Freestyle G.O.A.T. Challenge: innovative und glanzvolle Turnierpräsentation

von ChessBase
08.02.2024 – Am Freitag startet an der Ostseeküste ein neues Superturnier. Die Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge (9. bis 16. Februar) im Weissenhaus Private Luxury Resort ist ein innovatives Einladungsturnier mit acht Weltklassespielern, darunter Magnus Carlsen, Weltmeister Ding Liren und Vincent Keymer. Zunächst wird ein Rapid-Turnier jeder gegen jeden gespielt. Dann folgt ein doppelrundiges K.o.-Turnier mit klassischer Zeitkontrolle. Die Organisatoren wollen in punkte Präsentation neu Maßstäbe zu setzen.

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Ansprechend und intellektuell anregend

Alle Turnierinformation findet man auf der offiziellen Turnierseite

Magnus Carlsen, Schachweltmeister von 2013 bis 2023, hat eigens für die WEISSENHAUS Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge ein einzigartiges Wettkampfformat eingeführt.

"G.O.A.T." (Greatest of all Time) steht in diesem Zusammenhang für den Spieler, der die historisch höchste ELO-Bewertung erreicht hat, so wie Magnus Carlsen, der einmal mit Elo 2882 die Weltrangliste anführte.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, Schach zu einem ansprechenden, intellektuell anregenden und fesselnden Sport für ein breiteres Publikum zu machen und eine neue Zielgruppe von Zuschauern und Verbrauchern anzusprechen. Das Turnier findet im renommierten WEISSENHAUS Private Nature Luxury Resort statt, das unter anderem für die Ausrichtung des G7-Außenministergipfels im Jahr 2022 bekannt ist.

Das Hauptaugenmerk liegt darauf, die Persönlichkeiten und außergewöhnlichen Fähigkeiten der Schach-Supergroßmeister zu präsentieren, wobei Magnus Carlsen selbst seine sieben Weltklasse-Herausforderer ausgewählt hat. Dieser innovative Ansatz zielt darauf ab, ein jüngeres Publikum von High-Potentials anzusprechen, die ein allgemeines Interesse an Sport haben, und richtet sich an Enthusiasten aus aller Welt.



Turnier

Täglich vom 9.bis 16. Februar, ab 13 Uhr

9. und 10. Februar: Rundenturnier, Schnellschach
11. bis 16. Februar: Doppelrundiges K.o.-Turnier, Standard-Bedenkzeit.

Die Spieler

Name Land Geb. Elo Rating
Magnus Carlsen Norwegen 1990 2830
Fabiano Caruana USA 1992 2804
Ding Liren China 1992 2762
Alireza Firouzja Frankreich 2003 2760
Nodirbek Abdusattorov Usbekistan 2004 2744
Dommaraju Gukesh Indien 2006 2743
Vincent Keymer Deutschland 2004 2738
Levon Aronian USA 1982 2725

Freestyle Chess Challenge 2024

Attack like a Super Grandmaster

In this Fritztrainer: “Attack like a Super GM” with Gukesh we touch upon all aspects of his play, with special emphasis on how you can become a better attacking player.

Mehr...

FORMAT & SETUP

Zeit: Rapid und Standard

Playoff: Rapid 25 Minuten für die Partie + 10 Sekunden pro Zug gemäß A5 der FIDE-Schachregeln

Tiebreak: erste direkte Begegnung, zweite: Anzahl der Siege, dritte: Sonneborn-Berger

Viertel-, Halbfinale und Finale: Standard 90 min/40 Züge + 30 min – Rest der Partie zusätzlich 30 s pro Zug

Bei Gleichstand 1:1 im Viertel-, Halbfinale oder Finale:

zwei Rapid-Partien 15 min für das Spiel + 10 s je Zug
dann zwei Blitzpartien 5 min für das Spiel + 2 s je Zug
dann eine Armageddon-Partie

Zeitplan:

9. und 10. Februar: Playoffs für die Startreihenfolge, Rapid-Zeitlimit
11. und 12. Februar: Viertelfinale, Standardzeitlimit
13. und 14. Februar: Halbfinale, Standardzeitlimit
15. und 16. Februar: Finale, Standardzeitlimit

Die Partien werden im Internet übertragen und von Peter Leko und Tania Sachdev auf Englisch und Niclas Huschenbeth auf Deutsch kommentiert.

Tania Sachdev wird kommentieren

WEISSENHAUS

Das WEISSENHAUS Private Nature Luxury Resort im Norden Deutschlands ist der exklusive Rahmen für die Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge. Auf einem 75 Hektar großen Areal an der Ostsee gelegen, bietet das WEISSENHAUS Private Nature Luxury Resort seinen Gästen eine Auswahl von 75 Zimmern, Suiten und Villen. Die reiche Geschichte des Resorts wird durch ein historisches Schloss, 40 charmante Gebäude, fünf verschiedene Restaurants und eine sorgfältig restaurierte große Scheune unter Reet verdeutlicht. In der Reetscheune befinden Sich auch die Big Barn Studios.

Informationen für die Buchung von unterschiedlichen Paketen während der Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge erhalten Sie hier.


Turnierseite...

Turnierseite...

Weissenhaus Webseite...

Der Mann hinter der Freestyle Chess G.O.A.T Challenge: Jan Henrich Buettner...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure