Granda Zuninga gewinnt Capablanca Memorial

24.05.2003 – Der peruanische Großmeister Granda Zuninga gewann das 38. Capablanca Memorial in Havanna vor dem jungen kubanischen GM Lazaro Bruzon. Florian Handke erreichte als einziger deutscher Teilnehmer im Premier II-Turnier den fünften Platz. Auch in Zeiten wirtschaftlicher Not geht es dem kubanischen Schachverband finanziell gut. Die kubanische Schachtradition reicht weit zurück und in Weltmeister Capablanca besitzt das kubanische Schach ein strahlendes Idol, mit Che Guevare hatte es einen einflussreichen Mentor.Turnierseite Capablanca Memorial...Kuba, Schach, Che...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren