Gulko 2, machines 4

24.03.2002 – Heute gab Boris Gulko in seinem einsamen Kampf gegen den Anspruch der Denkmaschinen auf die intellektuelle Weltherrschaft keinen Millimeter Boden ab. In seiner Partie gegen Deep Fritz steuerte er schnurstracks ein Turmendspiel an und hielt die Stellung ohne Probleme. Damit leistete der amerikanische Großmeister auch für sich selbst etwas Wiedergutmachung, denn im Hinspiel hatte er gegen Deep Fritz ein Turmendspiel verloren. Verloren hat Gulko allerdings auch einiges von seinem mutigem Spiel, dass ihm in der Hinrunde zwar zwei Niederlagen, aber auch viele Fans unter den Zuschauern eingehandelt hat. Aber vielleicht fasst er in den verbleibenden zwei Partien noch frischen Mut. Go Gulko, go! Mehr zum Wettkampf... Die Partie zum Nachspielen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren