Interview mit DSB-Präsident Ullrich Krause

27.11.2017 – Im vergangenen Mai wurde Ullrich Krause vom Lübecker SV, zuvor Präsident des Landesverbandes Schleswig-Holstein, zum Präsidenten des Deutschen Schachbundes gewählt. Im Interview erläutert Ullrich Krause, wie einige unerwartete Schwierigkeiten gemeistert werden sollen und welche Pläne es für die Zukunft gibt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Schachbundes Ullrich Krause

Ullrich Krause wurde im Mai 2017 auf dem DSB-Kongress in Linstow zum neuen Präsidenten des Deutschen Schachbundes gewählt und ist nun 180 Tage im Amt. Wie fällt seine persönliche Bilanz aus?

Im Interview mit André Schulz berichtet er von den aktuellen Vorgängen im Deutschen Schachbund und den Plänen für die nähere Zukunft. Dazu gehört unter anderem eine Reform der Deutschen Meisterschaften. Zudem müssen zwei Ämter neu besetzt werden.

 

Webseite des Deutschen Schachbundes...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren