Interview mit DSB-Präsident Ullrich Krause

von ChessBase
29.04.2019 – Zwei Jahre ist Ullrich Krause im Amt und will sich beim kommenden DSB-Kongress in Magdeburg erneut zur Wahl stellen. Im Interview zieht er eine Bilanz seiner Amtszeit und berichtet, welche Entwicklungen es derzeit beim Deutschen Schachbund gibt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Nach zwei Jahren Amtszeit zieht Ullrich Krause eine Bilanz seiner Amtszeit und berichtet, welche Punkte der Agenda, die er bei seinem Amtsantritt vorgelegt hatte, erfüllt werden konnten und welche Baustellen offen blieben.

Das Interview führt André Schulz. Technik: Pascal Simon.

Das Interview wurde noch zu Beginn der Frauen-Europameisterschaft aufgenommen. Elisabeth Pähtz' glänzendes Ergebnis dort, der Gewinn der Bronzemedaille, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest und wurde deshalb in dem Teil des Gesprächs, der sich mit ihrem Entschluss, in diesem Jahr in der Nationalmannschaft zu pausieren, nicht erwähnt.

Weitere Informationen auf der Webseite von Ullrich Krause...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren