Interview mit Prof. Dr. Christian Hesse

von ChessBase
26.04.2007 – Der Deutsche Schachbund veröffentlichte auf seiner Webseite ein Interview mit Christan Hesse, der als Professor für Mathematische Statistik in Stuttgart lehrt. Mit seinem kürzlich erschienenen Buch "Expeditionen in die Schachwelt" erregte der passionierte Schachspieler bei den Schachfreunden großes Aufsehen. Auf spannende, lehrreiche und vor allem geistreiche Weise stellte der Autor die unglaubliche Vielzahl von Facetten vor, die das Schachspiel seinen Liebhabern zu bieten imstande ist und förderte oftmals Verblüffendes zu Tage. Im Interview berichtet er über seine Arbeit, seinen Zugang zum Schach und wie sich sein Buch im Laufe von vielen Jahren allmählich zu dem entwickelt hat, was es schließlich wurde. Auch zu aktuellen Themen nimmt Hesse im Interview mit Oliver Breitschädel Stellung, so zum Psychokrieg beim WM-Kampf in Elista und den Betrugvorwürfen von Topalov gegen Kramnik, den Betrugsvorwürfen gegen Topalov, der Diskussion um die Großmeisterremisen, den Anteil der Ausländer in der Bundesliga und vieles mehr. Zum Interview beim DSB...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren