Interview mit Topalov bei NOS

24.01.2007 – Angesichts der erneuten Auseinandersetzung am Brett zwischen Kramnik und Topalov beim Corusturnier hat der niederländische TV-Sender NOS in Wijk ein Interview mit Veselin Topalov geführt. Der Bulgare erneuert dort seine Anschuldigungen gegen Kramnik. Der häufige Besuch der Toilette sei sehr ungewöhnlich gewesen. Auch sonst habe sich Kramnik verdächtig verhalten. Besonders ein Kabel, dass man in der Toilettendecke gefunden hätte, würde darauf hindeuten, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen sei. Kramnik sei jedoch in Russland unverwundbar gewesen und die Bulgaren wären starkem Druck ausgesetzt worden. In Wijk wohnen beide Spieler im gleichen Hotel, reden aber nicht miteinander und gehen sich aus dem Weg. Interview bei NOS...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Themen: Corus 2007
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren