Judit Polgars Global Chess Festival

von ChessBase
14.09.2021 – Ein Musiker, der weiblichen Schachspielern Tribut zollt. Ein Ingenieur, der die "emotionale" Seite des Schachs erforscht. Ein Großmeister der Kreativität, der ein Buch über die Vorteile des Maschinendenkens geschrieben hat. Was haben sie alle gemeinsam? Sie alle werden beim Global Chess Festival 2021 dabei sein, das von Judit Polgar, der besten Schachspielerin aller Zeiten, in einer hybriden On- und Offline-Form realisiert wird.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Pressemitteilung
 

Judit Polgar's Global Chess Festival kehrt am 9. Oktober mit einem brandneuen Ansatz zurück und zeigt die interdisziplinäre Natur des Schachspiels durch interaktive Ausstellungen, Vorträge und einen umfassenden Bildungsschachgipfel. Zum ersten Mal können die Besucher sowohl on- als auch offline aktiv am Global Chess Festival: Während die Ungarische Nationalgalerie die lokalen Veranstaltungen beherbergt, können Interessierte über Youtube Live von zu Hause aus am Festival teilnehmen. Außerdem können sich Online-Schachbegeisterte bei einer Fülle von interaktiven digitalen Aktivitäten teilnehmen.

Im dritten Jahr ist Morgan Stanley der Hauptsponsor der Veranstaltung und bringt Programmierkurse für Kinder, Schachwettbewerbe gegen die Spieler des Unternehmens und das Morgan Stanley Chess Café mit zum Festival.

Die Hauptschwerpunkte des diesjährigen Festivals sind Kreativität und Innovation, gefördert durch revolutionäre Köpfe, die sich trauen, Konventionen zu brechen und neue Antworten auf die Herausforderungen in ihren Bereichen zu geben.

Noam Manella - Autor des Buches "Think Like a Machine" - wird erörtern, wie wir die eigene Kreativität wecken können. Der indische Ingenieur Ashwin Subramanian wird uns einen Einblick in ein brandneues Experiment geben, das er durchführt: Mit Hilfe von Biofeedback-Daten versucht er herauszufinden, wie und worauf der Körper während des Schachspiels reagiert und wie dies bei der Vorbereitung genutzt werden kann.

Das Festival inspiriert den Geist und beruhigt die Seele durch die unvergleichliche musikalische Darbietung von Juga Di Prima, die eine Hommage an die Gleichstellung der Geschlechter im Schach präsentiert.

Judit Polgar, die Gründerin des Global Chess Festival, sagt: "Schach ist eine Sprache, die keine Grenzen, kein Alter und keine Nationalität kennt - eine gemeinsame Sprache, die wir alle sprechen, eine Sprache, die sich jeder auf dem Global Chess Festival zu eigen machen kann. Nichts beweist das besser als die Bewegung, die es ausgelöst hat: Schachenthusiasten, Redner, Künstler, Wissenschaftler aus der ganzen Welt sind zusammengekommen. Daher auch unser zeitloses Motto: Schach verbindet uns! Der Fokus des Global Chess Festivals 2021 könnte nicht dringlicher sein, denn im letzten Jahr ging es in unserem Leben um Wegfindung, Innovation und Selbstreflexion. In diesem Jahr haben wir beschlossen, das Festival auf die digitale Welt auszuweiten, damit mehr von uns zusammen sein können als je zuvor."

"Das Beherrschen digitaler Kompetenzen und die Fähigkeit zur Innovation sind Anforderungen, die den Erfolg von Unternehmen und Fachkräften maßgeblich bestimmen. Das gilt auch für Schülerinnen und Schüler: Das Erlernen von Informatik und Programmiersprachen - die Grundlagen heutiger digitaler Lösungen - kann mit der Logik des Schachspiels unterstützt werden. Morgan Stanley ist entschlossen, Schüler in ihrem Bestreben zu unterstützen, so früh wie möglich Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik - besser bekannt als MINT - zu erlernen, um sie in die Lage zu versetzen, flexibel auf die Veränderungen des Arbeitsmarktes zu reagieren und zu Innovatoren der Zukunft zu werden." - sagt Norbert Fogarasi, geschäftsführender Direktor von Morgan Stanley Budapest, aktiver Schachspieler und Mitglied des ungarischen Schachverbands.

Bildung ist ein fester Bestandteil der DNA des Global Chess Festivals und gipfelt in der Educational Chess Summit-Konferenz, auf der zeitgenössische Denker ihre Ansichten über die Verbindung zwischen Schach und Bildung austauschen. Das Festival ist auch die Heimat der Judit-Polgar-Methode, die einen praktischen Ansatz für die Anwendung von Schach in der Bildung darstellt; ihr neuestes Element - Chess PE - wird auf dem Global Chess Festival sein Debüt geben.

Kinder und Eltern, die die Ungarische Nationalgalerie besuchen, werden erleben, wie ein Schachbrett die Orientierungsfähigkeit der Kinder verbessern kann, und es in der Praxis ausprobieren.

Das diesjährige Global Chess Festival wird interaktiver als je zuvor sein: Die üblichen Simultan-Schachausstellungen werden durch spannende Online-Spiele ergänzt, allen voran die ChessConnectsUs-Herausforderung: Jeden Tag treten zwei neue Spieler dem Online-Spiel bei, machen ihre Züge und geben dann das Ruder an zwei Neulinge weiter. Interessierte sollten Chess24.com besuchen, wo zeitgenössische Wissenschaftler, Künstler, Sportler und Politiker beim Schachspielen erwischt werden können und versuchen können, ihren nächsten Zug vorherzusagen, um spannende Preise zu gewinnen.

Mission des Global Chess Festival

Das Global Chess Festival fördert die 1000 Gesichter des Schachs auf der ganzen Welt. Unser Ziel ist es, bis 2025 die Schönheit des Schachs mit 5 Millionen Menschen zu teilen. Schach verbindet uns!

Über Morgan Stanley

Morgan Stanley ist bestrebt, seinen Kunden einen erstklassigen Service zu bieten, der unser Engagement für die Schaffung einer nachhaltigeren Zukunft und die Förderung stärkerer Gemeinschaften auf der ganzen Welt widerspiegelt. In jedem Geschäftszweig sind wir bestrebt, unseren Glauben an die Kraft transformativen Denkens, innovativer Strategien und wegweisender Lösungen zu demonstrieren - und an die Fähigkeit des Kapitals, zum Nutzen der gesamten Gesellschaft zu arbeiten.

Links:

Facebook Website Pictures Twitter

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren