Kasparov als Historiker

09.12.2002 – Addieren Sie doch einmal MCDXXV und MCMLXV. Oder multiplizieren Sie DCLIII mit CXCIX. Gar nicht so einfach, nicht wahr? Vielleicht auch unmöglich. Wie sollen Leute, die sich Zahlen ausdenken, die man nicht einmal addieren, geschweige multiplizieren kann, ein Weltreich aufbauen? Oder solch kunstvolle Gebäude wie Aquädukte, Amphitheater usw. Und wenn man die (angeblichen!) Zahlen antiker Bevölkerung und Armeen einmal mit den mathematisch wahrscheinlichen vergleicht, macht man auch erstaunliche Entdeckungen. Wurden uns 1000 Jahre Geschichte oder mehr einfach nur vorgeschwindelt? Es wird Zeit, dass die Wissenschaft unsere Vergangenheit endlich einmal vorurteilsfrei untersucht, findet Gary Kasparov. Mathematics of the Past (Englisch)...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren