Kasparov in Köln

von ChessBase
07.03.2007 – Zum siebten mal findet in Köln das lit.cologne statt (9. bis 19.März). Im Rahmen des Literaturfestes finden in der Stadt an verschiedenen Veranstaltungsorten Lesungen mit Autoren statt. Einer der Gäste ist Garry Kasparov. Unter dem Motto "Von Kasparov lernen, heißt: Siegen lernen" tifft sich der langjährige Monitor-Moderator, Journalist und Filmemacher Klaus Bednarz am 18.3. (21 Uhr) auf dem Literaturschiff MS RheinEnergie zu einem Gespräch. „Ich konnte Schach spielen, bevor ich eine Ahnung vom Leben hatte. Als ich mit den Tücken des Daseins konfrontiert wurde, gab es keine Situation, die ich nicht vom Schach her kannte“, deutet Kasparov die Aufgaben im Leben als großes Schachspiel. Am 9.3 (12:03 Uhr) bringt der WDR 5 in seiner Hörfunkreihe Scala dazu ein einstündiges Feature: "Zwischen Abwehr, Angst und Aufbegehren: Russland und die Intellektuellen". Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger...lit.cologne... , Programm... Kasparov bei ChessBase: Najdorf 1... , Najdorf 2..., Queens Gambit...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren