Kasparov von Bank verklagt

28.12.2002 – Die First International Bank of Israel hat Gary Kasparov auf Rückzahlung eines Darlehens von 1,6 Mio. Dollar verklagt. Die Klage steht im Zusammenhang mit dem im Jahr 2000 gegründeten Start-Up-Unternehmen Kasparov.com, bei dem Kasparov einer der Gesellschafter ist. Kasparov.com wurde kürzlich vom Netz genommen. Die Bank versucht, durch die Klage den Schaden juristisch feststellen zu lassen. Wie es heißt, soll außerdem verhindert werden, dass Kasparov eine Webseite unter gleichem Namen an einem anderen Ort errichten kann.Artikel in Salt Lake City Tribune...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren