Krieg auf dem Schachbrett

von André Schulz
21.07.2014 – Der längste Weltmeisterschaftskampf der Schachgeschichte fand 1984/85 zwischen Karpov und Kasparov in Moskau statt. Nach 48 Partien wurde er ohne Sieger abgebrochen. In einer Dokumentation, die heute Abend (23.30 Uhr) im Ersten ausgestrahlt wird, lassen Jean-Charles Deniau und Frédéric Gazeau die Ereignisse Revue passieren und die Beteiligten zu Wort kommen. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Krieg auf dem Schachbrett - Das Duell Karpow gegen Kasparow

Es war das längste Duell in der Geschichte der Schachweltmeisterschaften und fand doch keinen Sieger. Der Wettkampf um die Schachweltmeisterschaft zwischen Anatoly Karpov und seinem Herausforderer Garry Kasparov begann am 10. September 1984 und wurde am 15. Februar 1985 nach 48 Partien beim Stand von 5:3 für Karpov ohne Sieger vom FIDE-Präsidenten Florencio Campomanes abgebrochen. Sehcs Siege wären nach den damaligen Regeln nötig gewesen. 1985 gewann  Kasparov die Neuauflage und wurde Weltmeister. Um den Abbruch ranken sich viele Mythen und viele der Beteiligten haben ihre eigene Vorstellung von der Wahrheit. Die Franzosen Jean-Charles Deniau und Frédéric Gazeau lassen in einer 45-minütigen Dokumentation die Ereignisse Revue passieren und lassen die Beteiligten zu Wort kommen.

Pessetext der ARD:

"Noch nie in der Schachgesichte haben zwei Kontrahenten so lange, so oft, so zäh und verbissen gegeneinander Schach gespielt. Noch nie gab es so viel Feindschaft zwischen zwei Schachweltmeistern und noch nie gab es so viele Schlagzeilen über ihre Spiele, die das Wort "Krieg" benutzen. Vor genau 30 Jahren begann das legendäre Duell der beiden Schach-Giganten. "Das Duell der Schachgenies", eine packende Rekonstruktion des spektakulärsten Duells in der Geschichte des Schachsports. "


Eine Dokumentation von Jean-Charles Deniau und Frédéric Gazeau.

in: Das Erste

Montag, 21.07.14 23:30 - 00:15 (45 Min.)
Whd. am Di 22.07. 03:25 - 04:10

Mehr bei ARD...

25 Jahre Abbruch...

Edward Winter: The Termination...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.