Magnus Carlsen beim Grand Chess Tour Event in Zagreb

von Pressemitteilung
03.07.2023 – Nach dem Ende der Global Chess League in Dubai wird Magnus Carlsen nach Zagreb reisen, um beim SuperUnited Rapid & Blitz Croatia Turnier, Teil der Grand Chess Tour, noch einmal Schnellschach gegen Top-Gegner zu spielen. Das Turnier findet vom 4. bis 9. Juli statt und hat ein sehr starkes Teilnehmerfeld. Neben Carlsen spielen auch Firouzja, Caruana, Nepomniachtchi, Duda, Anand, Rapport, Gukesh, Saric und Lupulescu. | Foto: Carlsen nach seinem Sieg beim Superbet Rapid & Blitz in Polen | Foto: Lennart Ootes

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Pressemitteilung der Grand Chess Tour, Saint Louis

Grand Chess Tour kommt nach Zagreb für SuperUnited Rapid & Blitz Croatia

Der Weltranglistenerste Magnus Carlsen wird das Turnier anführen

Nach spannenden Siegen von GM Fabiano Caruana und dem fünffachen Weltmeister Magnus Carlsen in den ersten beiden Etappen der Grand Chess Tour ist die nächste Station der GTC die kroatische Hauptstadt Zagreb mit dem SuperUnited Rapid & Blitz Croatia vom 4. bis 9. Juli 2023.

"Bei der Grand Chess Tour treten die besten Schachspieler der Welt an, und der diesjährige Wettbewerb bildet da keine Ausnahme", sagte Grand Chess Tour Executive Director Michael Khodarkovsky. "Wir sind gespannt, welcher Spieler den ersten Platz belegen wird, wenn sie in Kroatien in einem weiteren rasanten Schnell- und Blitzturnier gegeneinander spielen."

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...

SuperUnited Rapid & Blitz Croatia markiert die Halbzeit der Grand Chess Tour und bietet Preisgelder in Höhe von 175.000 $. Fünf Spieler der regulären Tour und fünf Wildcard-Spieler werden in neun Runden Rapid und 18 Runden Blitz gegeneinander antreten, um zu sehen, wer am Ende die Nase vorn hat. Das Teilnehmerfeld umfasst:

#

Player Name

Invitation Method

Country

FIDE Rating

URS Rating

1

Magnus Carlsen

Wildcard

NOR

2848

2849

2

Alireza Firouzja

Full Tour

FRA

2811

2795

3

Fabiano Caruana

Full Tour

USA

2781

2780

4

Ian Nepomniachtchi

Full Tour

FID

2778

2789

5

Jan-Krzysztof Duda

Full Tour

POL

2767

2767

6

Viswanathan Anand

Wildcard

IND

2739

2750

7

Richard Rapport

Full Tour

ROU

2736

2746

8

Dommaraju Gukesh

Wildcard

IND

2655

2690

9

Ivan Saric

Wildcard

CRO

2624

2656

10

Constantin Lupulescu

Wildcard

ROU

2584

2602

Großmeister Wesley So aus den Vereinigten Staaten führt derzeit die Rangliste der Grand Chess Tour 2023 an, gefolgt von dem polnischen GM Jan-Krzysztof Duda und GM Fabiano Caruana, ebenfalls aus den Vereinigten Staaten.

Die Grand Chess Tour ist ein weltweit führendes internationales Schachturnier, bei dem die besten Spieler der Welt in der Saison 2023 um 1,4 Millionen Dollar Preisgeld kämpfen. Die Tour wird in Amerikas Schachhauptstadt im Saint Louis Chess Club mit dem Saint Louis Rapid & Blitz und dem Sinquefield Cup im Herbst 2023 abgeschlossen.

"Wir freuen uns, die ehemaligen Weltmeister Magnus Carlsen und Viswanathan Anand wieder bei der Grand Chess Tour begrüßen zu dürfen", sagte Michael Khodarkovsky, Executive Director der Grand Chess Tour. "Sie werden von jungen und aufstrebenden Stars wie Firouzja und Gukesh herausgefordert, was uns einen spannenden und aufregenden Wettkampf in Zagreb verspricht."

Schalten Sie täglich um 15.00 Uhr MESZ ein, um die spannende Berichterstattung mit den Kommentatoren Yasser Seirawan, Nazi Paikidze, Evgenij "Miro" Miroshnichenko und Cristian Chirila zu verfolgen. Weitere Informationen und den vollständigen Turnierstand finden Sie unter grandchesstour.org.

Über die Grand Chess Tour

Die Grand Chess Tour ist eine Reihe von internationalen Veranstaltungen, die jeweils das höchste Organisationsniveau für die besten Spieler der Welt aufweisen. Der legendäre Garri Kasparow, einer der weltweit größten Botschafter des Schachs, inspirierte die Grand Chess Tour und trug dazu bei, die Partnerschaft zwischen den Veranstaltern zu festigen. Für weitere Informationen über die Tour besuchen Sie bitte grandchesstour.org.

Über die Superbet Foundation

Seit 2019 hat die Superbet Foundation das Schachspiel zu einer ihrer Hauptinitiativen gemacht und organisiert das erste Turnier der Grand Chess Tour in Bukarest. Die Stiftung ist bestrebt, eine Tradition von Grand Chess Tour-Turnieren innerhalb der rumänischen und polnischen Schachgemeinschaften zu etablieren. Für weitere Informationen besuchen Sie www.superbetfoundation.com.

Über den Saint Louis Chess Club

Der Saint Louis Chess Club ist eine gemeinnützige 501(c)(3)-Organisation, die sich dafür einsetzt, Schach zu einem wichtigen Teil unserer Gemeinschaft zu machen. Neben der Bereitstellung eines Forums für die Gemeinschaft, um Turniere und Gelegenheitspartien zu spielen, bietet der Klub auch Schachverbesserungskurse, Anfängerlektionen und spezielle Vorträge an.

Da der Saint Louis Chess Club die kognitiven und verhaltensbezogenen Vorteile des Schachspiels erkannt hat, ist er bestrebt, die Schachprogramme zu unterstützen, die bereits in den Schulen der Region bestehen, und gleichzeitig die Entwicklung neuer schulischer und außerschulischer Programme zu fördern. Für weitere Informationen besuchen Sie saintlouischessclub.org.