Magnus Carlsen gewinnt den FTX Crypto Cup

von Klaus Besenthal
01.06.2021 – Das zweite Finalmatch des 15+10-Onlineturniers zwischen Magnus Carlsen und Wesley So ist am Montag 2:2 ausgegangen - es war dasselbe Resultat, das bereits das erste Match am Sonntag erbracht hatte. Es ging also mit einem Tiebreak von zwei 5+3-Blitzpartien weiter, der aber auch noch nicht zu einer Entscheidung führen sollte: Beide Spieler gewannen eine dieser Partien. In der somit unvermeidlichen "Armageddonpartie" hatte Carlsen dann Weiß, fünf Minuten gegen vier, musste gewinnen - und schaffte das auch. Das Spiel um Platz 3 hat Ian Nepomniachtchi gegen Teimour Radjabov gewonnen. | Grafik: Meltwater Champions Chess Tour

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

FTX Crypto Cup

Finale

Carlsen - So 1:0, 0:1, ½:½, ½:½ TB 0:1, 1:0, 1:0 (Erstes Match 2:2)

Unser Endspiel-Experte Karsten Müller ist gleich in der ersten Partie auf etwas Interessantes gestoßen: Ungleichfarbige Läufer begünstigen den Angreifer - wenn sie nicht die letzten Figuren sind, die noch auf dem Brett stehen!

 

Schachendspiele 14 - Die goldenen Endspielregeln

Krönender Abschluss der erfolgreichen DVD-Reihe von Karsten Müller. Die Kenntnis der "Goldenen Endspielregeln" ist unverzichtbar, wenn Sie in einem komplexen Endspiel das Zepter mit sicherer Hand führen wollen!

Mehr...

Die gleiche Materialkonstellation ergab sich später nochmal in der zweiten Blitzpartie. Carlsen musste gewinnen, um sich ins "Armageddon" zu retten:

 

Spiel um Platz 3

Nepomniachtchi - Radjabov 1:0, 0:1, 1:0, ½:½ (Erstes Match 2:2)

Nach der lustlosen Remisserie im ersten Match spielten die beiden Kontrahenten nun doch wieder richtig Schach. Zum Beispiel in diesem kurzen, aber interessanten Doppelturmendspiel gleich in der ersten Partie, das Karsten Müller in bewährter Manier analysiert hat:

 

Schachendspiele 13 - Doppelturmendspiele

Doppelturmendspiele kommen in der Praxis häufig vor und weisen eine Reihe wichtiger Unterschiede zu einfachen Turmendspielen auf. Dennoch gibt es viel weniger Literatur darüber. Die vorliegende DVD soll helfen, diese Lücke weiter zu schließen.

Mehr...

Platz 3 ging also an Nepo:

Stand in der Meltwater Champions Chess Tour

Von den zehn insgesamt geplanten Turnieren sind nach Beendigung des FTX Crypto Cup sechs gespielt.

Partien

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren