Mitropa Cup in Szeged

10.05.2007 – Der Name der südungarischen Stadt Szeged hat einen guten Klang in der Schachwelt, nicht zuletzt als Heimatstadt von Peter Leko. Derzeit findet dort der Mitropa Cup (8.-16.5.) für Männer und Frauen statt, ein Turnier für Ländermannschaften, das von vielen Verbänden zur Nachwuchsförderung genutzt wird. Am Start sind je zehn Teams im Männer- und im Frauenturnier, in letztem allerdings allein vier Mannschaften des Gastgeberlandes. Im Männerwettbewerb wird an vier Brettern, bei den Frauen an zwei Brettern pro Team gespielt. Das deutsche Männerteam mit Alexander Naumann, Georg Meier, Martin Krämer und Ilja Brener startete mit einem Sieg und einer Niederlage, das Frauenteam (Sarah Hoolt und Elena Winkelmann) mit einer Niederlage und einem Unentschieden.Partien der Männer... ; Partien der Frauen... Bernd Vökler beim DSB... Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren