Morozevich gewinnt in Biel

01.08.2003 – Mit der beeindruckenden Ausbeute von 8 Punkten aus 10 Partien gewinnt Alexander Morozevich das GM-Turnier beim Schachfestival in Biel. Gestern gewann er seine Abschlusspartie gegen Christopher Lutz. Auf den Plätzen landeten Etienne Bacrot und Ilya Smirin (6,5 Punkte). Yannick Pelletier konnte durch einen Sieg über Kortschnoj den vierten Platz einnehmen (4 Pkte.). Christopher Lutz (3) und Viktor Kortschnoj (2) belegen die hinteren Tabellenplätze. Im Masteropen führen eine Runde vor Schluss Avrukh, Ulybin und Tkachiev (je 7,5). Die Partien des GM-Turniers zum Nachspielen... Zur offiziellen Turnierseite...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren