Nakamura gewinnt erneut

11.09.2013 – Hikaru Nakamura führte heute beim Rex Sinquefield Cup gegen Gata Kamsky zum zweiten Mal die weißen Steine und nutzte den Anzugsvorteil zu seinem zweiten Sieg. Magnus Carlsen hatte mit Schwarz gegen Levon Aronian in der Leningrader Variante der Holländischen Verteidigung einige Initiative, doch nach dem Tausch der Schwerfiguren verflachte die Partie zum Remis. Mehr....

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

  

No. White Rating Result Black Rating
1 Aronian, Levon 2813 ½-½  Carlsen, Magnus 2862
2 Nakamura, Hikaru 2772  1-0  Kamsky, Gata 2741

Hikaru Nakamura gewann auch seine zweite Partie, diesmal gegen Gata Kamsky. Kamsky hatte eine Variante im Paulsensystem gewählt und musste später auf die Rochade verzichten. Die Partie befand sich zwar ungefähr im Gleichgewicht, doch die Initiative lag bei Nakamura und Kamsky hatte mit seinem unrochierten König auch stets das etwas schwierigere Spiel. Trotzdem hielt Kamsky in einer umkämpften Partie gut dagegen und erlangte nach einem Bauernopfer einiges Gegenspiel. Als beide Spieler nur noch zwei Minuten auf der Uhr hatten, zeigte "Bullet-König" Nakamura sein Können bei wenig Bedenkzeit und spielte weit genauer als seine Gegner.

 

Nicht gerade die herzlichste Begrüßung

Ohne hinsehen

Kamsky spielte eine Verteidigung, die Nakamura selber schon mit Schwarz gespielt hat.

 

Kamsky hatte gute Chancen, die er in Zeitnot vergab

Nakamura ist nicht nur einer der besten Spieler, er ist auch einer der schnellsten

 

GM Daniel King zeigt die Partie Nakamura gegen Kamsky

 

 

 

Direkt nach der Partie schaute Kamsky nach, was schief ging, und zwar am pinkenen Rechner von Sabrina Chevannes

 

 

Mit den schwarzen Steinen spielend überraschte Magnus Carlsen Levon Aronian mit dem Leningrader System der Holländischen Verteidigung. Aronian spielte mit 5. Lf4 einen Zug abseits der Hauptsysteme und stand nach einigen energischen Zügen von Carlsen bald recht passiv. Der Norweger schaffte es aber nicht, seinen Vorteil zu vergrößern und nach dem Tausch der Schwerfiguren verpuffte der schwarze Vorteil und die Partie endete remis. Die Idee Lf4 gegen die Leningrader Variante hatte Aronian zusammen mit seinem Sekundanten Mekumyan entwickelt und dachte, sie sei gar nicht so dumm,. Nach der Partie gegen Carlsen hatte die Nummer Zwei der Welt seine Meinung geändert. 8...Se4! war eine exzellente Antwort. Carlsen berichtete, dass er im Internet schon öfter die Lelningrader Variante gegen Lf4-Spieler gewählt hatte, mit besten Ergebnissen für Schwarz. Carlsen zeigte sich ach der Partie ziemlich unzufrieden darüber, dass er seine gute Stellung nicht gewonnen hat.

Carlsen mit starkem Konzept in der Leningrader Variante

Aronians Idee Lf4 war doch schwächer als gedacht 

Carlsen hat gearde Tb8 gezogen

 

 

 

 

WFM Arianne Caoili, Aronians Freundin, kam zur Unterstützung aus Rom

Fotos: Alejandro Ramirez und Sabrina Chevannes

 

 

Pairings for Round 1 - 09/09/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Carlsen, Magnus 2862  1-0  Kamsky, Gata 2741
2 Nakamura, Hikaru 2772  1-0  Aronian, Levon 2813

Pairings for Round 2 - 09/10/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Aronian, Levon 2813  -  Carlsen, Magnus 2862
2 Nakamura, Hikaru 2772  -  Kamsky, Gata 2741

Pairings for Round 3 - 09/11/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Carlsen, Magnus
2862  -  Nakamura, Hikaru
2772
2 Kamsky, Gata
2741
 -  Aronian, Levon
2813

Pairings for Round 4 - 09/13/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Kamsky, Gata
2741
 -  Carlsen, Magnus 2862
2 Aronian, Levon
2813
 -  Nakamura, Hikaru
2772

Pairings for Round 5 - 09/14/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Nakamura, Hikaru 2772  -  Carlsen, Magnus 2862
2 Aronian, Levon
2813
 -  Kamsky, Gata 2741

Pairings for Round 6 - 09/15/2013

No. White Rating Result Black Rating
1 Carlsen, Magnus
2862
 -  Aronian, Levon
2813
2 Kamsky, Gata 2741  -  Nakamura, Hikaru
2772

 

 

Schedule

Day

Date

Time

Event

Location

Sunday

8-Sep

Noon

Autograph Session/ Photo opp

Lester's Restaurant

Monday

9-Sep

1:00 PM

Round 1

Chess Club

Tuesday

10-Sep

1:00 PM

Round 2

Chess Club

Wednesday

11-Sep

1:00 PM

Round 3

Chess Club

Thursday

12-Sep

Rest Day

Friday

13-Sep

1:00 PM

Round 4

Chess Club

Saturday

14-Sep

1:00 PM

Round 5

Chess Club

Sunday

15-Sep

11:00 AM

Round 6

Chess Club

 

 

6:00 PM

Playoff

Chess Club

 

 

7:00 PM

Closing Ceremony/Press Conference

TBD

 

Großmeister Thomas Luther wird alle sechs Runden des Turnier liv im Fritzserver kommentieren (ab ca. 20.Uhr). Premium-Mitglieder haben kostenlosen Zugang zu den Live-Kommentaren.

Thomas Luther kommentiert

Premiummitglied werden:

Premiummitgliedschaft im Shop kaufen...

 

 

Fotos: Carmen Schuette, Sabrina Chevannes

 

 

Turnierseite...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren