Neu - Mihail Marin: Englisch 1.c4 e5 (A20-A29)

03.07.2003 – Mit dem Zug 1.c4 kann man einer Vielzahl von Eröffnungen und Varianten aus dem Wege gehen, die auf 1.d4 zu fürchten sind. Nach 1. c4 e5 – man nennt die Zugfolge auch Sizilianisch im Anzuge – ist für eine eigenständige Eröffnung gesorgt. Allerdings sind Übergänge zu anderen Eröffnungen vielfach möglich, die Verwandtschaft zu Sizilianisch liegt natürlich ebenfalls auf der Hand. Da sind guter Überblick und profunde Kenntnis der Varianten gefragt – beides Eigenschaften, die der Autor, Großmeister Mihail Marin, in hohen Maße mitbringt. Die insgesamt rund 69.000 Partien auf der CD sind ein Indiz für das gewaltige Gebiet, welches zu bearbeiten war. Der Autor hat seine wahre Fleißarbeit in 60 Datenbanktexten und 330 exklusiv für diese CD kommentierten Partien untergebracht. Außerdem gibt es eine Trainingsdatenbank mit 46 Partien.Im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren