Online-Training mit GM Rogozenko

20.11.2003 – Die dritte Partie im X3D-Wettkampf hat erneut gezeigt, dass Computer bestimmte Strukturen nicht spielen können und keine Ahnung haben, was in ihnen vorgeht. Die Partie war ein krasses Beispiel dafür, was passiert, wenn man die Absichten des Gegners ignoriert. Auch im Schach unter Menschen kommt es häufig vor, dass eine Seite die gegnerischen Absichten nicht erkennt. In seiner heutigen Trainingsstunde zeigt Dorian Rogozenko wie ganz normal aussehende Züge aus diesem Grund zu großen Problemen führen können. Beginn 21 Uhr. Programme mit Serverzugang kaufen... Zugangssoftware bei schach.de downloaden...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren