Pantsulaia gewinnt Dubai Open

01.05.2007 – Der georgische Großmeister Levan Pantsulaia gewann das 9. Dubai Open, das vom 22. April bis zum 1. Mai stattfand. Damit sicherte er sich den Sheik Rashid Bin Hamdan Al Maktoum Pokal und, vielleicht noch wichtiger für ihn, einen hübschen Teil des Gesamtpreisfonds von 45.000$. Pantsulaia gewann denkbar knapp. Nach 9 Runden lagen außer ihm noch weitere drei Spieler mit 7 Punkten an der Spitze: Gadir Guseinov, Amir Bagheri und Sarhan Guliev, doch am Ende gab der bessere Gegnerschnitt Pantsulaias den Ausschlag.Ergebnisse bei chess-results...Turnierseite...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Themen: Dubai Open 2007
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren