Peter Leko gewinnt ACP Rapid World Cup

08.01.2007 – Durch einen 2,5:1,5-Finalsieg über Vassily Ivanchuk gewann Peter Leko heute Nachmittag den 1.ACP Rapid World Cup und sicherte sich den Löwenanteil des Gesamtpreisfonds von 136.000 USD. Im Halbfinale hatte der Ungar Boris Gelfand nach Stichkampf ausgeschaltet. Vassily Ivanchuk war durch einen 2:0-Sieg über Teimour Radjabov ins Finale vorgestoßen. Sponsor des viertägigen Turniers war die ukrainische Pivdenny Bank, die die Veranstaltung zusammen mit der ACP im traditionsreichen und stilvollen Londonskaya Hotel in Odessa durchführte. Im Unterschied zu anderen Turnieren wurden die Wettkämpfe der einzelnen Runden nicht gleichzeitig sondern nacheinander gespielt, was beim Publikum offenbar gut ankam. Offizielle Turnierseite... , ACP Rapid World Cup - Berichte...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren