Peter Prohaszka gewinnt IDJM

01.07.2013 – Roeland Pruijssers startete bei der Internationalen Deutschen Juniorenmeisterschaft, die vom 21. bis 29. Juni im Schachdorf Ströbeck stattfand, mit 4 aus 4. Doch dann ließ er nach und der ungarische GM Peter Prohaszka zog an ihm vorbei und gewann das Turnier mit 6 aus 9. Die deutschen Teilnehmer hatten es gegen die starken Gäste schwer, aber blieben fast alle im Rahmen der Erwartungen.  Mehr...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...




http://de.chessbase.com/portals/3/files/2012/zurich/GM%20Peter%20Prohaszka_HUN.JPG
Turniersieger Peter Prohaszka aus Ungarn (Archivfoto)




Den größten Elo-Gewinn im Turnier verzeichnete Jonas Lampert. Er blieb mit 4 aus 9 zwar knapp unter der 50 Prozentmarke, aber spielte weit über Erwartung. In der ersten Runde bewies er gegen den Holländer Benjamin Bok einen guten taktischen Blick.


Alle Partien


 
Turnierseite


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren