Phantastisches Schach, unterhaltsame Analysen

26.02.2013 – Drei Runden und sechs Partien sind bei der Zürich Chess Challenge gespielt und bislang gab es "nur" Remispartien. Die boten jedoch teilweise phantastisches Schach. Wie gut in Zürich gespielt wird, zeigen die Pressekonferenzen, in denen die Spieler verraten, was sie während der Partie alles gedacht, gesehen und nicht gesehen haben. In Runde drei kam auch noch ein prominenter Gast zu Wort. Zu den Videos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Wer beim WM-Match Anand - Gelfand geglaubt hat, Anand hätte die Lust am Schach verloren, wurde durch die Analyse der Partie Anand - Gelfand in der dritten Runde der Zürich Chess Challenge eines Besseren belehrt. Der Weltmeister gab faszinierende Einblicke in sein Denken und zeigte mit ansteckendem Enthusiasmus, welche Varianten er berechnet und verworfen hatte, schüttelte eine Fülle an Ideen aus dem Ärmel und diskutierte mit Gelfand und den Kommentatoren Werner Hug, Yannick Pelletier und dem, wie Anand es ausdrückte, "berühmten Hugini", ob und wie Weiß hätte besser spielen können. Beeindruckend.



Wer mehr Weltmeisterschach vom Weltmeister erklärt haben möchte, gutes Schach liebt, Anand-Fan ist oder einfach wissen will, wie Anand so gut geworden ist und in Indien eine wahre Schachexplosion ausgelöst hat, muss nicht lange suchen. Auf zwei ChessBase DVDs lässt der Weltmeister seine Karriere und seine besten Partien noch einmal Revue passieren.


Weltmeister Anand über seine Karriere (Teil 1)...


Weltmeister Anand über seine Karriere (Teil 2)...

Das Schöne an den Pressekonferenzen bei großen Turnieren ist, dass man da merkt, wie gut die Spitzenspieler eigentlich wirklich sind und wie viel sie während einer Partie sehen. Eine besonders gute Figur macht dabei regelmäßig Vladimir Kramnik. Ja, eigentlich ist jede Pressekonferenz, auf der er seine Partien erläutert, Schachunterricht der Spitzenklasse und eine Sternstunde des Schachs.

In der Pressekonferenz nach seiner Partie gegen Fabiano Caruana war das nicht anders. Kramnik glänzte durch eine Vielzahl taktischer Einfälle, tief berechnete Varianten und einem phantastischen Gespür für positionelle Nuancen. Zusätzliche Sympathien sicherte sich Kramnik durch seinen gelegentlich aufblitzenden trockenen Humor und die Klarheit, mit der er zeigt, wie und was er denkt.



Auch Kramnik, der Vorgänger Anands auf dem Weltmeisterthron, hat eine DVD über seine Karriere vorgelegt. Natürlich mit zahlreichen Partien, die Kramnik selbst erläutert.


Vladimir Kramnik: My Path to the Top...

Wie der Zufall es wollte, war in der dritten Runde ein dritter Weltmeister in Zürich zu Gast: Garry Kasparov.

Auch Kasparov, den viele für den besten Schachspieler aller Zeiten halten, stattete Werner Hug und Yannick Pelletier einen Besuch im Studio ab und kommentierte, was auf den Brettern seiner ehemaligen Kollegen so geschah.



Auch Kasparov, der Vorgänger von Anand und Kramnik auf dem Weltmeisterthron, hat eine DVD über seinen Aufstieg zum Weltmeisterthron veröffentlicht.


Garry Kasparov, How I became World Champion

Stand nach der dritten Runde


Am Dienstag, den 26. Februar ist erst einmal Ruhetag, am Mittwoch, den 27. Februar, 15 Uhr, beginnt dann die Rückrunde.

 

Zeitplan

Runde 1: 23. Februar 2013, 15:00
Fabiano Caruana 2757
½-½
Viswanathan Anand 2780
Vladimir Kramnik 2810
½-½
Boris Gelfand 2740
Runde 2: 24. Februar 2013, 15:00
Vladimir Kramnik 2810
½-½
Viswanathan Anand 2780
Boris Gelfand 2740
½-½
Fabiano Caruana 2757
Runde 3: 25. Februar 2013, 15:00
Viswanathan Anand 2780
½-½
Boris Gelfand 2740
Fabiano Caruana 2757
½-½
Vladimir Kramnik 2810
Runde 4: 27. Februar 2013, 15:00
Viswanathan Anand 2780   Fabiano Caruana 2757
Boris Gelfand 2740   Vladimir Kramnik 2810
Runde 5: 28. Februar 2013, 15:00
Boris Gelfand 2740   Viswanathan Anand 2780
Vladimir Kramnik 2810   Fabiano Caruana 2757
Runde 6: 1. März 2013, 13:00
Viswanathan Anand 2780   Vladimir Kramnik 2810
Fabiano Caruana 2757   Boris Gelfand 2740

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren