Ponomariov gewinnt in Leon

09.06.2003 – Ruslan Ponomariov gewinnt im Finale gegen Veselin Topalov das Vierer-K.O.-Turnier des 16. Ciudad de León. Erstmals seit Jahren wurde das Turnier in León nicht als Advanced-Schachturnier mit Computerhilfe ausgetragen. In den Halbfinals bezwang Topalov "Schachwunderkind" Karjakin und Ponomariov siegte gegen Vallejo. Ergebnisse, Partien, Fotos...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...


Pressekonferenz bei der spanischen Sportzeitschrift Marca


1. Halbfinale: Karjakin gegen Topalov



2. Halbfinale: Vallejo gegen Ponomariov




Finale: Topalov gegen Ponomariov


Die Partien zum Nachspielen...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren