Ponomarjov gibt Pressekonferenz

06.02.2002 – Im Hinblick auf den Streit mit den Organisatoren in Linares um seine Teilnahme hat Ponomarjov eine Pressekonferenz abgehalten. Kernaussage ist, dass er spielen wird, wenn die Organisatoren ihn so behandeln, wie es sich für einen Weltmeister geziemt. Seine zeitgleich Verpflichtung gegenüber dem ukrainischen Verband, die Eröffnung einer Schachschule, sei inzwischen verlegt. Bei Chess-Sector Odessa wird der Wortlaut der Pressekonferenz und der Briefwechsel zwischen Ponomariov und dem Organisationskomitee von Linares abgedruckt, das meiste in russischer Sprache, einiges in englisch. In Kürze soll es eine englische Übersetzung geben. Linares pocht auf eine Zusage von Ponomariov und will notfalls klagen.Zum Briefwechsel...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren