Rechentraining für Fortgeschrittene

von ChessBase
27.03.2018 – Kennen Sie das: Wenn Sie eine Variante im Kopf berechnen, übersehen Sie eine Variante des Gegners und zwar ausgerechnet die Widerlegung Ihrer schönen Gewinnkombination? Das muß nicht sein: Üben Sie das Berechnen von Varianten mit Fritz & Co! In Fritz16 aber auch in der Fritz online App und auf playchess.com können Sie Varianten Zug für Zug eingeben, ohne dass die Figuren gezogen werden, und hinterher prüfen Sie, ob Sie die Variante korrekt gespielt haben und die Engine sagt Ihnen, ob Sie ein taktisches Motiv übersehen haben. Wenn Sie wollen, belohnt Sie Fritz16 mit Punkten! Schauen Sie jetzt, wie’s geht!| Grafik: ChessBase

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Rechentraining mit Fritz 16

Es gibt gute Nachrichten! Nachdem Sie erfolgreich die Basiskenntnisse des Rechentrainings erlernt haben, können wir uns jetzt auch an kompliziertere Aufgaben herantrauen.

Wir starten unser Schachprogramm Fritz 16 über den Reiter "Klassische Menüs"

Üben Sie das Berechnen von Varianten!

Üben Sie das Berechnen von Varianten!

Das Rechentraining kann man aus jeder Brettstellung heraus beliebig beginnen. Es ermöglicht uns ein Rechentraining entweder auf Basis von Partien anderer Spieler oder unserer eigenen Partien.

Kennen Sie das: Wenn Sie eine Variante im Kopf berechnen,  übersehen Sie eine Variante des Gegners und zwar genau die Widerlegung Ihrer Gewinnkombi? Aktivieren Sie einfach:

Training → Rechentraining oder verwenden Sie die Tastenkombination STRG + ALT + B. Und nun üben Sie Variantenrechnen nach Herzenslust, immer wenn Sie einem Moment Zeit dafür haben!

Die Züge gibt man ein, indem man entweder auf die Felder klickt oder in dem man die Figur mit der Maus greift und "mitschleppt".

Jeder Zug wird der Notation automatisch hinzugefügt. Sie können dann auch direkt auf die Notation klicken oder sich mit den Pfeiltasten vorwärts oder rückwärts durch die Partie klicken. Man kann an jeder Stelle neue Varianten eingeben. Es ist wie in der Turnierpartie: Die Figuren bleiben fest in ihrer Ausgangsposition, die Variante berechnen Sie im Kopf.

Wenn Sie sich beim Rechentraining befinden, wird in der Notation nur die algebraische Langform angezeigt, ohne die Figurenkurzbezeichnungen.

Das Menü das während des Rechentrainings im Fenster zu sehen ist, ist größtenteils selbsterklärend.

Die Taktikanalyse schaltet eine Engine dazu, die dann eine interaktive Analyse für Sie vornimmt. Das Brettfenster bleibt trotzdem in seiner Ausgangsposition stehen. Auf diese Weise kann man sehr gut taktische Prüfungen durchführen lassen, ohne dass dabei die Figuren bewegt werden.

In der Bewertung Ihrer Berechnung, untersucht die Engine alle Züge, die Sie eingegeben haben und versieht sie mit einer Bewertung. Einfache Züge erhalten einen Punkt und starke Züge vier Punkte. Für Flüchtigkeitsfehler wird jeweils ein Punkt abgezogen.

Wenn Sie mit dem Rechentraining fertig sind, können Sie Ihre Varianten mit der Partienotation zu verschmelzen.

Fritz 16

Sehen Sie das? Fritz 16 freut sich schon auf Sie! Und Sie werden mit dem neuen Fritz auch viel Spaß haben. Freuen Sie sich auf viele packende Partien und Siege mit "Easy Play" und der "Assisted Analysis"!

Mehr...

Rechentraining auf Playchess.com

Natürlich können Sie das Rechentraining auch auf dem Schachserver Playchess.com durchführen, z. B. während einer Übertragung (das geht allerdings nur in der Einzelbrettübertragung und nicht in der Multi-Brett-Ansicht).

Berechnen Sie die Varianten!

Berechnen Sie die Varianten!

Rechentraining in der Web App

Die Web-AppFritz Online des ChessBase Accounts bietet ebenfalls die Möglichkeit, Rechentraining durchzuführen. Sie können die Funktion jederzeit verwenden, zum Beispiel, wenn Sie auf eine interessante Stellung stoßen und dann gleich losrechnen!

Weitere Trainingsformen die dabei helfen können, das Variantenberechnen zu verbessern, bieten die Funktionen "assisted analysis" und die "Blindschach"-Funktion von Fritz.

ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Ob auf dem Flughafen, im Hotel oder zu Hause auf dem Sofa: mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die neue Mediathek, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...

Links



Themen: Tutorial, Tutorials

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren