Rezension: Bologan: The Complex Najdorf

31.05.2016 – Nicht nur für Bobby Fischer und Garry Kasparov ist die Najdorf-Variante die Königin unter den Schacheröffnungen. Christian Höthe hat sich Viktor Bologans neue Repertoire-DVD zum Najdorf-Sizilianer angeschaut und meint: Auf eins kann man bei Bologan immer vertrauen: Er behandelt jedes Thema gründlich und absolut vollständig, so auch dieses. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Rezension Bologan - The Complex Najdorf

Von Christian Höthe

Wow! Eine neue Chessbase-DVD zur Königin der Schach-Eröffnungen - dem Najdorf-Sizilianer - der Waffe von Fischer und Kasparov! Das lässt aufhorchen!

Das ist nun seit der hervorragenden DVD von Großmeister Daniel King die zweite Schwarz-Repertoire-DVD zum Najdorf-Sizilianer! Und diesmal ist der Autor kein Geringerer als Großmeister Viktor Bologan, der für Chessbase schon einige gute DVDs ins Rennen geschickt hat.

Bei Bologan weiß man in der Regel eines: er ist ein eher nüchterner Kommentator. Wenn Daniel King oder Simon Williams ihre Lieblingsvarianten vorstellen, dann gelingt es ihnen, ihre Begeisterung und Leidenschaft auf den Käufer zu übertragen, ihn abzuholen, zu inspirieren und sein Feuer zu entfachen. Sie wissen den Käufer für ihre "Sache" zu begeistern! Dies ist Bologan bei mir leider noch nicht so richtig gelungen: zu nüchtern sind seine DVDs bisher gewesen. Allerdings - und das ist mir ganz wichtig: Bologan mag sachlicher sein als manch einer seiner Chessbase-Mitautoren, er ist allerdings auch extrem gründlich! Und das macht den Kauf seiner DVDs immer wertvoll. Denn ein Buch oder eine DVD von Bologan ist nach meinem Kenntnisstand komplett. Immer.

Wer mit Schwarz den vollen Punkt anstrebt, für den kann der Najdorf-Sizilianer die richtige Wahl sein. Man muss sich nur einer Sache völlig klar sein: hier entfacht jede Partie ein Spiel auf Leben und Tod. Es gibt strategische Varianten, aber auch solche - wie beispielsweise das System mit 6. Lg5 - bei denen konkretes Variantenwissen ganz klar im Vordergrund steht, wenn man das Mittel- und erst recht das Endspiel erreichen möchte! Bei vielen Abspielen kann man sich definitiv nicht nur auf sein Gefühl verlassen - das muss einem klar sein! Oder wie  heißt es bei der Beschreibung dieser DVD so zutreffend? "Strategie, Kombinationen, Angriff und Verteidigung, Opfer und prachtvolle Manöver - Najdorf ist aufregendes Schach par excellence!" So ist es!!!!

 

Was bekommt der geneigte Käufer bei dieser DVD? Hier ein Blick in den Inhalt:

 

  1. Najdorf: 1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 a6
  2. 02: Video 1 6.h3 e5 7.Nde2 h5 8.Bg5/g3 - Video Analysis [19:25]
  3. 03: Video 2 6.f4 e5 7.Nf3 Nbd7 8.a4/Bd3/Bc4 - Video Analysis [18:43]
  4. 04: Video 3 6.g3 e5 7.Nb3/Nde2 - Video Analysis [13:30]
  5. 05: Video 4 6.Bc4 e6 7.a4/a3/Be3/Bg5 - Video Analysis [15:03]
  6. 06: Video 5 6.Bc4 e6 7.0-0 Be7 8.Bb3 0-0 9.f4 b5 10.e5/f5/Qf3/Be3 - Video Analysis [14:20]
  7. 07: Video 6 6.Bc4 e6 7.Bb3 Nbd7 8.Bg5/0-0/Qf3/f4 - Video Analysis [17:46]
  8. 08: Video 7 6.Bg5 e6 7.Qf3 h6 8.Be3/Bh4/Bxf6/Bd2 - Video Analysis [07:56]
  9. 09: Video 8 6.Bg5 e6 7.Qe2 Be7 8.f4/h4/0-0-0 - Video Analysis [08:11]
  10. 10: Video 9 6.Bg5 e6 7.f4 h6 8.Bh4/Bxf6 - Video Analysis [11:00]
  11. 11: Video 10 6.Bg5 e6 7.f4 h6 8.Bh4 Qb6 9.Qd2 Qxb2 10.Rb1 Qa3 11.e5/f5/Be2/Bxf6 - Video Analysis [23:39]
  12. 12: Video 11 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.Bg5/g4 - Video Analysis [08:08]
  13. 13: Video 12 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.Be3 Be6 9.Nd5/Qd2/f4/Qd3 - Video Analysis [14:54]
  14. 14: Video 13 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.a4 Be6 10.Bf3/f4 - Video Analysis [16:41]
  15. 15: Video 14 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.Re1 Be6 10.Bf3/Bf1 - Video Analysis [12:08]
  16. 16: Video 15 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.Kh1 Nc6 10.f3/f4/Be3 - Video Analysis [21:12]
  17. 17: Video 16 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.Qd3 Be6 different 10th moves - Video Analysis [07:47]
  18. 18: Video 17 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.Be3 Be6 10.a4/f4/f3 - Video Analysis [10:51]
  19. 19: Video 18 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.0-0 0-0 9.Be3 Be6 10.Qd2 Nbd7 11.a4 Rc8 12.a5/f3 - Video Analysis [11:04]
  20. 20: Video 19 6.Be3 e5 7.Nf3 Be7 8.Bc4 0-0 9.0-0 Nc6 different 10th moves - Video Analysis [20:49]
  21. 21: Video 20 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.f4 exf4 9.Bxf4 Nc6 10.Qe2/Qd2 - Video Analysis [13:32]
  22. 22: Video 21 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.Qd2 Nbd7 9.f4 b5 10.f5 Bc4 11.0-0-0 Be7 12.Kb1/h3/g4 - Video Analysis [11:44]
  23. 23: Video 22 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.h3 Be7 different 9th moves - Video Analysis [16:47]
  24. 24: Video 23 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.f3 Nbd7 9.g4 b5 10.g5 Nh5 11.Qd2/a4/Nd5 - Video Analysis [10:42]
  25. 25: Video 24 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.f3 Nbd7 9.g4 b5 10.a4 b4 11.Nxd5 Bxd5 12.exd5 Nb6 13.Bxb6 Qxb6 14.a5 Qb7 15.Bc4/Ra4/0-0-0 - Video Analysis [13:27]
  26. 26: Video 25 6.Be3 e5 7.Nb3 Be6 8.f3 Nbd7 9.Qd2 b5 10.0-0-0 Be7 11.g4 b4 12.Nd5/Ne2/Na4 - Video Analysis [17:49]

 

26 Kapitel, sechseinhalb Stunden Spielzeit, ein interaktiver Test mit Video-Feedback, einer Datenbank mit 50 Musterpartien - alles, was ganz klar den modernen Najdorf-Sizilianer widerspiegelt.

Gleich im ersten Kapitel nach der Einführung geht es um das hochmoderne 6. h3, das Caruana auf höchsten Niveau immer wieder spielt. Hier traf er auf einen der regelmässigsten Najdorf-Verfechter und naturgemäss entstand ein wahres Kunstwerk auf dem Brett:

Caruana - Vachier Lagrave
Tata Steel 2015

1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. h3 e5 7. Nde2 h5 8. g3 Be6 9. Bg2 Nbd7 10. a4 Be7 11. 0-0 Rc8 12. Be3 Nb6 13. b3 d5 14. Bxb6 Qxb6 15. Nxd5 Nxd5 16. exd5 Bd7 17. c4 Qd6 18. a5 f5 19. Qd3 h4 20. g4 0-0 21. Nc3 e4 22. Qe3 Bd8 23. Bxe4 fxe4 24. Nxe4 Qf4 25. Qxf4 Rxf4 26. f3 Be7 27. Kf2 Rcf8 28. Ke3 Be8 29. c5 Bb5 30. b4 Rxe4+ 31. Kxe4 Re8 32. Kf4 g5+ 33. Kf5 Kf7 34. Rfe1 Bd3+ 35. Re4 Bf6 0-1

Auch gegen Nakamura hatte er das Nachsehen in seiner Lieblingsvariante:

Caruana - Nakamura
Zürich Chess Challenge 2015

1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. h3 e5 7. Nde2 h5 8. g3 Nbd7 9. Bg5 Be7 10. a4 Nc5 11. Bg2 Be6 12. a5 b5 13. axb6 Qxb6 14. b3 0-0 15. 0-0 a5 16. Qd2 Rfc8 17. Rfd1 a4 18. bxa4 Bc4 19. a5 Qd8 20. Bxf6 Bxf6 21. Qxd6 Qxd6 22. Rxd6 Nb7 23. Rd2 Rxa5 24. Rb1 Nc5 25. Nd5 Bd8 26. h4 Ra3 27. Nec3 Rca8 28. Rdd1 Ba5 29. Nb5 Ra2 30. Bf3 g6 31. Ne7+ Kg7 32. Nc6 Na4 33. Nd6 Be6 34. Rb7 Rxc2 35. Nxe5 Nc5 36. Re7 Kf8 37. Nc6 Nb3 38. e5 Bb6 39. Rb7 Bxf2+ 40. Kg2 Bc5+ 41. Kh1 Raa2
0-1

Dass der amerikanische Schach-Superstar den Glauben in sein 6. h3 noch nicht verloren hat, erkennt man daran, dass er es auch 2016 weiterhin spielt.

In der Regel empfiehlt Bologan das Najdorf-typische zentrale Gegenspiel mit  ...e7-e5, wo immer es möglich ist, also nach 6. h3, 6. f4, 6. g3 sowie gegen 6. Le2 und 6. Le3. Ich denke, das wird vielen Najdorf-Anhängern besser gefallen als wäre er in einigen der genannten Varianten auf eher Scheveninger- oder Drachen-typische Aufstellungen ausgewichen. Also mir sagt seine Auswahl durchaus sehr zu!

Gegen das ultrascharfe System mit 6. Lg5 empfiehlt Bologan wie ersichtlich ist die verzögerte Bauernraub-Variante 1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 a6 6.Bg5 e6 7.f4 h6 8.Bh4 Qb6, die äusserst gewissenhaftes Studium verlangt, ehe man sie anzuwenden wagen sollte. Auch hier gelang es "MVL" jüngst, einen weiteren hochrangigen Kontrahenten in eben dieser von Bologan empfohlenen Variante zu überspielen:

Giri - Vachier Lagrave
Norway Chess 2016

1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 a6 6.Bg5 e6 7.f4 h6 8.Bh4 Qb6 9.a3 Be7 10.Bf2 Qc7 11.Qf3 Nbd7 12.0-0-O b5 13.g4 g5 14.h4 gxf4 15.Be2 Rg8 16.Rdg1 d5 17.exd5 Ne5 18.Qh3 exd5 19.Re1 Kf8 20.Nf5 Bxf5 21.gxf5 Bc5 22.Qf1 d4 23.Nb1 Ne4 24.Bf3 Nxf2 25.Bxa8 Ned3+ 26.Kd2 Nxe1 27.Qxf2 d3 28.Qxe1 Be3+ 0-1

Auch in der alten Variante mit 6. Le2 - früher mit großem Erfolg von Geller und später Karpov angewandt - hat sich in der letzten Zeit einiges getan. An Beliebtheit gewonnen haben Systeme, die im achten oder neunten Zug Dd3 beinhalten, manchmal mit der Idee, die Dame nach g3 zu schwenken. Diese Idee haben bereits Carlsen, Anand und Nakamura gespielt und ich war froh zu sehen, dass die Bologan´sche Gründlichkeit mich nicht enttäuschte und er beide Varianten natürlich auf seiner DVD behandelt.

Hier ein recht aktuelles Beispiel in der Variante mit 9. Dd3, bei dem es dem Weltmeister später nicht mehr gelang, sich gegen Grischuk´s Najdorf-Sizilianer zu wehren:

Carlsen - Grischuk
Saint Louis 2015

1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 a6 6.Be2 e5 7.Nb3 Be7 8.Be3 Be6 9.Qd3 Nbd7 10.Nd5 0-0 11.0-0 Bxd5 12.exd5 Rc8 13.c4 Ne8 14.Qd2 b6 15.Rac1 a5 16.Na1 g6 17.b4 Ng7 18.bxa5 bxa5 19.Bd3 Nc5 20.Bc2 a4 21.Rb1 e4 22.Bxc5 Rxc5 23.Bxa4 Rxc4 24.Bc6 Nf5 25.Qe2 Rc3 26.Qxe4 Ra3 27.Qe2 Bf6 28.Nb3 Qe7 29.Qxe7 Nxe7 30.Nd2 Rxa2 31.Nc4 Rd8 32.g4 Bd4 33.Rbd1 Bc5 34.Rd2 Rxd2 35.Nxd2 Nxc6 36.dxc6 Rc8 37.Ne4 Rxc6 38.Rd1 h6 39.h4 Kf8 40.Kg2 Ke7 41.Rc1 Rc8 42.Kf3 Ke6 43.Rc2 Rc7 44.h5 gxh5 45.gxh5 Bb6 46.Re2 Bd4 47.Kg3 d5 48.Nd2+ Kf5 49.Kg2 Be5 50.Nf3 Bf6 51.Ra2 Rd7 52.Ne1 Rc7 53.Kf3 Bg5 54.Ra5 Ke5 55.Ke2 Ke4 56.Ra4+ d4 57.f3+ Kd5 58.Ra5+ Kc4 59.Nd3 Re7+ 60.Re5 Re6 61.f4 Bf6 62.Rxe6 fxe6 63.Nf2 Be7 64.Ng4 Kc3 65.f5 exf5
66.Nxh6 Kc2 0-1

 Fazit: Ein wie immer großes Lob an Viktor Bologan für eine tolle neue DVD zum modernen Najdorf-Sizilianer! Die Fackel der Begeisterung für die "schwarze Seite" könnte wie immer gern etwas stärker ausfallen, aber an analytischer Gründlichkeit ist die DVD - ebenfalls wie immer! - nicht zu übertreffen! Wer mit Schwarz gegen 1. e4 sizilianisch auf Sieg spielt, kann mit dieser DVD so rein gar nichts verkehrt machen! 

PS: Als kurzen, aber aktuellen Nachtrag noch eine Partie des Najdorf-Königs Kasparov, Ende April beim Blitzturnier in Saint Louis gespielt. So macht Najdorf Spass!


Caruana - Kasparov
Ultimate Blitz Challenge St. Louis 2016


1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. h3 e6 7. g4 Be7 8. Bg2 Nfd7 9. Be3 Nc6 10. Qe2 0-0 11. 0-0-O Nxd4 12. Bxd4 Qc7 13. f4 b5 14. g5 b4 15. Na4 e5 16. Be3 exf4 17. Bxf4 Ne5 18. Qf2 Rb8 19. h4 Bg4 20. Rd2 fc8 21. b3 Qa5 22. Bh3 Be6 23. h5 Nc4 24. Re2 Bxg5 25. bxc4 Bxc4 26. Bxg5 Qxg5+ 27. Re3 Bd3 28. Qg3 Rxc2+ 29. Kd1 Qxh5+ 30. Qg4 Qe5 31. Rxd3 Rxa2 32. Rd2 Qa1+ 33. Ke2 Rxd2+ 34. Kxd2 Qxh1 35. Nb2 Qh2+ 36. Bg2 h5 37. Qg5 Qe5 38. Qxe5 dxe5 39. Bf1 a5 40. Bc4 h4
0-1

 

 

Mehr zur DVD im ChessBase Shop...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren