Schach im Deutschen Ärzteblatt

02.04.2002 – "Im Allgemeinen erlaubt und nur in besonderen Fällen nicht ratsam", so zitiert Dr. Helmut Pfleger die Antwort von Ibn Masawahi, dem Leibarzt des Khalifen Harun al Rashid, auf die Frage ob Schach auch bei Krankheit erlaubt ist." In einem unterhaltsamen und sehr informativem Artikel reflektiert Helmut Pfleger in der aktuellen Ausgabe des  Deutschen Ärzteblatt (Ausg.13 vom 29.3.02) die Geschichte des Schachs und seine medizinischen Aspekte. Weitere Beiträge in der gleichen Ausgabe gibt es zum Blindschach (Helmut Werner) und zur Deutschen Ärztemeisterschaft (Josef Maus), die Dr.Stefan Müschenich gewann. Alle drei Artikel sind auch online verfügbar.Zum Deutschen Ärzteblatt...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren