Schach mit Maske

31.12.2012 – Ungewöhnliche Dinge sind beim Rilton-Cup in Stockholm zu sehen. Viele Teilnehmer beim größten und berühmtesten internationalen Turnier Schwedens, das vom 27. Dezember 2012 bis 5. Januar 2013 stattfindet, haben im schwedischen Winter offenkundig Angst vor einer Ansteckung mit Bakterien oder Viren und spielen mit medizinischer Schutzmaske. Nun haben Mediziner festgestellt, dass das Immunsystem besonders gut funktioniert, wenn man sich wohlfühlt. Richtig gut fühlen sich Schachspieler, wenn sie gewinnen. Vielleicht verzichtet der polnische GM Michal Krasenkow deshalb auf einen Mundschutz. Denn nach vier Runden lieg er mit vier Punkten alleine an der Spitze des Feldes. Alina L'Ami berichtet und schickt Bilder aus Stockholm.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Text und Fotos: Alina L'Ami

Der Rilton-Cup ist Schwedens größtes und berühmtestes internationales Schachturnier. Ins Leben gerufen wurde es durch eine Stiftung Dr. Tore Riltons und seit 1985 steht das Turnier auf finanziell sicherer Grundlage. Ein von der SEB Skandinaviska Enskilda Banken gestifteter Spezialpreis ist eine goldene Rilton-Medaille. Der Rilton-Cup hat sehr zur Entwicklung des schwedischen Schachs beigetragen und eine ganze Reihe schwedischer Jugendspieler haben hier wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Dieses Jahr ist der Rilton-Cup Teil der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Olympiade in Stockholm 1912. Jeder Teilnehmer des Rilton-Cups erhält deshalb eine Medaille, wie sie die Medaillengewinner der Olympiade 2012 erhalten haben.

Gespielt werden neun Runden Schweizer System. Um mitzuspielen zu können, braucht man entweder eine Elo-Zahl von 2200 oder mehr oder eine Ausnahmegenehmigung.

Stand nach vier Runden:

#
Title
Namn
Nat
Rtng
Pts
 TB1 
 TB2 
1
GM
Krasenkow Michal
POL
2628
4.0
2441
2395
2
GM
Shimanov Aleksandr
RUS
2630
3.5
2449
2401
3
IM
Urkedal Frode
NOR
2469
3.0
2521
2443
4
IM
Sipilä Vilka
FIN
2425
3.0
2521
2431
5
WGM
Zaiatz Elena
RUS
2427
3.0
2507
2421
6
GM
Ivanov Sergey
RUS
2550
3.0
2465
2405
7
GM
Smirin Ilya
ISR
2652
3.0
2461
2413
8
GM
Socko Bartosz
POL
2631
3.0
2446
2401
9
GM
Gleizerov Evgeny
RUS
2557
3.0
2430
2380
10
IM
Nithander Victor
SWE
2443
3.0
2429
2342
11
GM
Ulibin Mikhail
RUS
2533
3.0
2408
2356
12
GM
Cramling Pia
SWE
2516
3.0
2392
2348
13
Thingstad Even
NOR
2245
3.0
2382
2300
14
GM
Cicak Slavko
SWE
2579
3.0
2356
2325
15
IM
Blomqvist Erik
SWE
2448
3.0
2348
2293
16
IM
Rombaldoni Axel
ITA
2464
3.0
2307
2280
17
Johansson Linus
SWE
2312
3.0
2225
2187


Partien:



Stockholm im Winter


Die Stadt besteht aus 14 Inseln, die Teil der Stockholmer Halbinsel sind.


Die engen Straßen der Stockholmer Altstadt sind im Winter schneebedeckt und glatt.


Ein so genannter Tomte, ein Gnom, der die Häuser schützen soll.

Der Tomte ist ein kleines Wesen, das in und in der Nähe von Häusern und Ställen schwedischer Bauernhäuser lebt. Wenn man klug ist, erweist man diesen Wesen Respekt, denn dann schützt er das Haus vor Unfällen und Katastrophen. Ärgert man den Tomte jedoch, dann rächt er sich.


Der Spielsaal im Stockholmer Clarion Hotel


Schachspieler gehen oft in ungewöhnlicher Aufmachung ans Brett, aber medizinische Schutzmasken hat man bei Schachturnieren bislang selten gesehen.


Hat der russische GM Evgeny Gleizerov Angst vor Erkältung, Grippe oder anderen Viren?


Spielt furchtlos und mit offenem Visier: GM Michal Krasenkow aus Polen liegt nach 4 Runden mit 4 Punkten alleine an der Spitze des Feldes.


Auf Platz zwei folgt der russische GM Aleksandr Shimanov mit 3,5 aus 4. Hier spielt er gegen...


... Monika Socko aus Polen, eine der stärksten Spielerinnen der Welt.


Auch Pia Cramling aus Schweden zählt zu den stärksten Spielerinnen der Welt.


Die Nummer eins der Setzliste: Königsindisch-Experte Ilya Smirin aus Israel


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren