Schach, Musik und die WM

von Macauley Peterson
26.11.2018 – Natürlich steht beim WM-Kampf zwischen Carlsen und Caruana in London das Schach im Mittelpunkt. Aber das Duell der beiden besten Schachspieler inspiriert auch Künstler - zum Beispiel den Designer Daniel Weil, die Sängerin Juga oder den Sänger, Pianisten und Komponisten Jason Kouchak. | Foto: Video von Juga

Schach Nachrichten


ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Schach und Musik

Verantwortlich für das das "offizielle" Musikprojekt von World Chess, dem Organisator der WM, ist der Londoner Designer Daniel Weil. Seine Firma Pentagram entwarf das World Chess Logo und auch das Design der Figuren, mit denen seit 2013 bei WM-Kämpfen gespielt wird.

Weils aktuelles Projekt ist eine "digitale Plattform, die jeder Figur und jedem Zug bestimmte Töne zuweist, womit für jede Partie ein einzigartiges Musikstück erzeugt wird. Mit den Bewegungen, die die Figuren auf dem Brett ausführen, ändern sich die Töne, die die jeweilige Figur erzeugt — wodurch die Reise der Figur über das Schachbrett und die jeweilige Phase der Partie reflektiert wird".

In einem Video spricht Weil über diese Idee, die offensichtliche Parallelen zum Reunion Projekt aufweist, das John Cage und Marcel Duchamp vor einem halben Jahrhundert entwickelt haben.

"Das Wichtigste ist, dass keine Figur isoliert spielt, keine Figur spielt allein"

Ein Teil dieses Projekts besteht darin, alle Partien des aktuellen WM-Kampfs in Musikstücke zu verwandeln, aber bislang wurde nur die Komposition zu Partie 2 ins Internet hochgeladen (Partie 1, die 115 Züge dauerte, wurde wegen ihrer Länge als nicht optimal angesehen).

Jugas neuester Schachsong: "Isolated Pawn"

Schach inspiriert auch die Sängerin Juga. Im September veröffentlichte sie ihren Song "Oh Capablanca", mit dem sie dann später bei der Schacholympiade in Batumi und beim Global Chess Festival in Budapest auftrat. Unter dem Titel "Isolated Pawn" veröffentlichte Juga jetzt einen weiteren Schach-Song.

jugamusica.com

Klassische Musik und Ballett

Der französische Pianist, Komponist und Sänger Jason Kouchak ehrte Carlsen und Caruana mit dem Stück "Victory Moves".

King Maker bei YouTube

Das Schach hat es Kouchak offensichtlich angetan. So komponierte er in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen Jenny Logan und Lucy Jane zwei kleine Ballettstücke mit den Titeln "Power" und "Grace" zum Thema Schach.

Jenny Logan and Jason Kouchak

Jenny Logan und Jason Kouchak 2015  | Foto: Ray Morris-Hill

Zuvor hatte Kouchak bereits eine Coverversion des Songs "Windmills of Your Mind" komponiert, der ursprünglich von Noel Harrison in dem Film The Thomas Crown Affair gesungen wird. Der Film mit Steve McQueen und Faye Dunaway stammt aus dem Jahre 1968 und enthält eine der berühmtesten Schachszenen der Filmgeschichte. Das folgende Video zeigt Jason Kouchaks Interpretation:

Links




Macauley ist Editor in Chief der ChessBase News in Hamburg, Germany, und Producer des The Full English Breakfast chess podcast. Er war Co-Producer eines Dokumentarfilms über Magnus Carlsen.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren