Schach und Beruf: Jan Gustafsson im Interview

13.06.2009 – "Ich glaube, ... dass sich harte Arbeit immer gegen ... Talent durchsetzt." Das erklärte Jan Gustafsson in einem Interview mit jetzt.de, der "jungen Webseite der Süddeutschen Zeitung". In der "Jobkolumne" spricht der deutsche Großmeister dort über Konzentrationsfähigkeit, Arbeitsdisziplin und inwieweit das Schach Fähigkeiten fördert, die man im Beruf braucht. Nebenbei erfährt man auch, dass Gustafsson zur Zeit Peter Leko trainiert. Und wie die Kommentare zum Interview zeigen, kommt Gustafsson bei den Lesern gut an und korrigiert so manches Vorurteil über Schachspieler.Zum Interview...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren