Schachfestival in Salamanca - mit deutscher Beteiligung

von ChessBase
02.02.2021 – Zum dritten Mal findet in Salamanca ein Schachfestival statt. Vier Männer und vier Frauen, darunter Elisabeth Pähtz, spielen ein Turnier. Im Rahmenprogramm werden Vorträge über die kulturelle und soziale Bedeutung des Schachspiels angeboten. Morgen (1. Runde 16 Uhr) beginnt das Turnier.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Vom 2. bis 6. Februar 2021 findet die dritte Ausgabe des Salamanca Schach Festivals statt. Im Mittelpunkt des Festivals steht ein Großmeisterturnier mit prominenter und interessanter Besetzung, in dem vier Männer und vier Frauen spielen. Der spanische Spitzenspieler David Anton reist aus Wijk aan Zee an, wo er am Tata Steel Turnier teilgenommen hat.

Die Teilnehmer sind:

Eduardo Iturrizaga
Veselin Topalov
Alexei Shirov
David Anton
Sabrina Vega
Almira Skripchenko
Elisabeth Pähtz
Nurgyul Salimova

Die Idee des Turniers mit je vier Männern und Frauen ist es, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern.

Das Turnier in einer früheren Auflage

Die Partien werden mit einer Bedenkzeit von 40 Minuten plus 5 Sekunden Zugabe pro Zug gespielt.

Austragungsort ist das Colegio Arzobispo Fonseca in Salamanca.

Das Turnier ist in ein Rahmenprogramm eingebunden. Täglich berichten Referenten in Vorträgen über verschiedene Aspekte des Schachspiels in kultureller und sozialer Hinsicht.

Programm:

2. Februar.
17:00 Eröffnungsfeier des Festivals und des Meisterturniers (nur auf Einladung)
18:30 Vortrag von Leontxo Garcia: Schach lehrt uns zu denken.

3. Februar
12:00 Konferenz von Luis Sanchez Arevalo : Schach in der Bildung
16:00 Meisterturnier: Runde 1 und 2

4. Februar
12:00 Vortrag von Alberto Hortigüela: Strukturelle Beziehungen zwischen Musik und Schach
16:00 Meisterturnier: Runde 3 und 4

5. Februar
11:00 Vortrag von Sabrina Vega Gutiérrez : Aktuelle Situation von Frauen im Schach, eine gemischte Sportart, die die Gleichstellung der Geschlechter fördert
12:30 Vortrag von Jorge Gonzalez Fernandez : Therapeutische Anwendungen des Schachs
16:00 Meisterturnier: Runde 5

18:00 Runder Tisch: Schach an der Universität von Salamanca (im Edificio de Cursos Internacionales)

6. Februar
11:00 Online-Schachturnier für Kinder
11:30 Runder Tisch: Schach eine Sportart und vieles mehr (im Edificio de Cursos Internacionales)

16:00 Meisterturnier: Runden 6 und 7
20:00 Abschluss des Festivals

Offizielle Seite...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren