Sergei Movsesian gewinnt in Sarajewo

29.05.2007 – Mit 6,5 Punkten gewann Sergei Movsesian das Traditionsturnier von Bosna Sarajewo. Auf dem zweiten Platz folgt mit einem Punkt Rückstand das bosnische Talent Borki Predojevic. Ivan Sokolov und Alexander Morozevich teilen sich Platz drei und vier (je 5 P.), Nigel Short (4,5 P.) und Artyom Timofeev (3,5 P.) belegten die letzten beiden Plätze. Das B-Turnier entschied Milan Drasko (6 P.) dank besserer Sonderwertung vor den punktgleichen  Dalibor Stojanovic und Suat Atalik für sich. Turnierseite...Tabelle, Partien, Fotos...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bosna Sarajewo: Alle Partien...

 

Bilder: Lejla Huseinovic


Schmelztiegel Sarajewo



Othodoxe Kirche


Christentum


und Islam


Der Sieger: Sergei Movsesian


Artyom Timofeev


Erst 20 und schon Nummer zwei im Land: Borki Predojevic


Nigel Short


Immer unterhaltsam: Alexander Morozevich, hier gegen Timofeev


Sokolov gegen Predojevic


Co-Sieger im B-Turnier: Suat Atalik

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren