Sommer Spezial I - Französischer Reichtum

von Arne Kaehler
26.08.2020 – Falls Sie noch nicht wussten was Sie in den nächsten Wochen alles machen können, hätten wir da was für Sie! Unser Sommerangebot konzentriert sich auf die Französische Verteidigung. Wir beginnen mit IM Steve Berger, der auf zwei DVDs für Clubspieler ein komplettes Repertoire zu Französisch mit mehr als 14 Stunden erläutert und analysiert. Darüber hinaus gibt es noch die French Defence Powerbase 2019, mit 508 ausgewählten und kommentierten Partien, sowie das French Defence Powerbook 2019, welches sagenhafte 682.000 Partien zur Verfügung stellt. C'est la vie!

Mein Französisch Band 1 und 2 + French Defence Powerbook 2019 & French Defence Powerbase 2019 Mein Französisch Band 1 und 2 + French Defence Powerbook 2019 & French Defence Powerbase 2019

Die Französische Verteidigung gilt auf jedem Niveau - vom Klubspieler bis hin zum Großmeister - als solide Eröffnung gegen 1.e4

Mehr...

Mein Französisch Band 1

Die Französische Verteidigung gilt auf jedem Niveau - vom Klubspieler bis hin zum Großmeister - als solide (doch nicht ungiftige!) Eröffnung gegen 1.e4. Aber wie findet man als Schwarzer seinen Weg durch den Variantendschungel? Was sind die Ideen und Pläne in den Hauptvarianten, und wie zieht man ungebräuchlichen Abspielen den Zahn? All diese Fragen beantwortet der Schachtrainer und seit Jahren begeisterte Französisch-Anwender IM Steve Berger auf seiner doppelbändigen Repertoire-DVD „Mein Französisch“. Anhand aktueller Partien der Weltspitze, aus der eigenen Spielpraxis sowie Französisch-Klassikern erläutert der Autor die immer wiederkehrende Motive und Ideen, die jeder „Französisch-Fuchs“ kennen muss. Und er zeigt nicht nur, wie Schwarz die weißen Angriffsversuche abwehrt, sondern natürlich auch, wann für ihn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, den erfolgreichen Konter zu starten!

„Mein Französisch Band 1“ behandelt die als supersolide geltenden Stellungstypen der Burn- Variante nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Sf6 4.Lg5 dxe4 sowie die Steinitz-Variante nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sc3 Sf6 4.e5 Sfd7, in der oft ein sehr spannender strategischer Kampf entsteht. Gezeigt werden außerdem alle Nebenvarianten im zweiten und dritten Zug, mit besonderem Schwerpunkt auf dem Königsindischen Angriff (2.d3) und dem Flügelgambit nach 1.e4 e6 2.Sf3 d5 3.e5 c5 4.b4. Ergänzend hierzu bietet Berger im 2. Band ein Schwarzrepertoire gegen die die Vorstoßvariante 3.e5, die Abtauschvariante 3.exd5 und die Tarrasch-Variante 3.Sd2 an. Instruktiv und unterhaltsam präsentiert IM Steve Berger mit „Mein Französisch Band 1 + 2“ ein Komplettrepertoire gegen 1.e4, mit dem Klubspieler bis zur Oberliga sicher - doch nicht ohne Schärfe - mit Schwarz auf Gewinn spielen können. Ein Muss für Französisch-Fans und alle, die es werden wollen!

  • Videospielzeit: 8 Stunden 45 min (Deutsch)
  • Interaktiver Abschlusstest mit Video-Feedback
  • Exklusive Datenbank mit Modellpartien
  • Mit CB 15 – Reader

Mein Französisch Band 2

„Mein Französisch Band 2“ behandelt die Vorstoßvariante nach 1.e4 e5 2.d4 d5 3.e5, die Abtauschvariante nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3.exd5 und die Tarraschvariante nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Sd2. Instruktiv und unterhaltsam präsentiert IM Steve Berger mit „Mein Französisch Band 1 + 2“ ein Komplettrepertoire gegen 1.e4, mit dem Klubspieler bis zur Oberliga sicher - doch nicht ohne Schärfe - mit Schwarz auf Gewinn spielen können. Ein Muss für Französisch-Fans und alle, die es werden wollen!

  • Videospielzeit: 6 Stunden 31 min (Deutsch)
  • Interaktiver Abschlusstest mit Video-Feedback
  • Exklusive Datenbank mit Modellpartien
  • Mit CB 15 – Reader

French Defence Powerbase 2019

Die 508 ausgewählten kommentierten Partien bieten ein hervoragendes Studienmaterial. Topspieler wie Carlsen (2 kommentierte Partien), Caruana (5), Anand (4), So (2), Radjabov (2), Karjakin (1), Navara (1), Vitiugov (2) haben ihre Partien analysiert, dazu kommen Französisch-Experten wie Marin (45), Sadorra (28), Atalik (23), Berg (22) und Edouard (22). Insgesamt sind es 9029 Partien, wobei der Ratingschnitt mindestens 2570 beträgt (außer kommentierte Partien).

Die Datenbank lädt die Partieübersicht. Mit einem Doppelklick lädt sich die Partie. Über die Karteireiter Spieler kann man die Partien nach Häufigkeit sortieren. So kann man Spieler wie Adams (Experte für die weißen Steine) oder Meier, Kortschnoj und Volkov näher untersuchen.

Partien lassen sich durchspielen oder mit einer Engine bzw. einem Powerbook untersuchen.

French Defence Powerbook 2019

Für das Französisch-Powerbook wurde hochwertiges Material verwendet: 72.000 Partien aus der Mega und vom Fernschach, dazu kommen 610.000 Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de. Die Statistik im Winawer, insbesondere in der scharfen Variante 7.Dg4 Dc7, ist aus schwarzer Sicht wenig verlockend, und man versteht, warum die Topspieler so selten zu diesem Spielaufbau greifen. Ganz anders sieht es in der Steinitz-Variante 3.Sc3 Sf6 aus. Nimmt man z.B. die jeweils von beiden Seiten am meisten gespielten Fortsetzungen: 4.e5 Sfd7 5.f4 c5 6.Sf3 Sc6 7.Le3

Für Weiß stehen in der Steinitz-Variante nur wenige aussichtsreiche Alternativen zur Verfügung, Schwarz hingegen kann mehrfach gut abweichen. Zum Beispiel mit 7...a6 8.Dd2 Le7 9.Le2 b5 10.0-0 0-0, hier bietet das Powerbook noch Statistiken auf Basis von fast 22.000 Partien, während die Online-Datenbank weniger als 1000 aufweist.

Mein Französisch Band 1 und 2 + French Defence Powerbook 2019 & French Defence Powerbase 2019

Die Französische Verteidigung gilt auf jedem Niveau - vom Klubspieler bis hin zum Großmeister - als solide Eröffnung gegen 1.e4

Mehr...

Gewinnen Sie eine unterschriebene DVD

Für unsere Käufer des Sommer Spezial Angebots, verlosen wir eine von GM Dommaraju Gukesh unterschriebene "Fritz 16" DVD! Der zweitjüngste GM aller Zeiten ist mit seinen 14 Jahren bereits einer der Topspieler Indiens und wir können alle noch viel Großes von Ihm erwarten. Diese DVD wird vielleicht eines Tages noch viel begehrter sein als sie jetzt schon ist!

Links:



Arne Kaehler, ein kreativer Kopf, der sich für Brettspiele im Allgemeinen begeistert, wurde in Hamburg geboren und lernte schon in jungen Jahren das Schach spielen. Durch das Unterrichten von Schach für Jugendteams und das Erstellen von Schachbezogenen Videos auf YouTube, konnte Arne diese Leidenschaft ausweiten und hat sogar einen Online-Schachkurs für alle erstellt, die lernen möchten, wie man dieses Spiel spielt. Derzeit schreibt Arne für die Englische Nachrichtenseite auf Chessbase und konzentriert sich auf die Erstellung von unterhaltsamen Blogeinträgen.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren