Sonnige Vorweihnachtszeit beim Open in Sitges

von ChessBase
02.12.2020 – Die Gegend um Sitges ist mit 300 Sonnentagen im Jahr eine der sonnigsten Gebiete Spaniens. Selbst im Dezember ist es mit etwas 15 Grad noch angenehm war. Der ideale Ort für einen Ausflug also. Die Stadt lockt Schachfreunde mit einem attraktiven Open.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Sitges an der Costa del Garraf und unweit von Barcelona gelegen wird durch einen Gebirgszug im Norden vor kühlen winterlichen Winden geschützt und erfreut sich deshalb das ganze Jahr über eines milden mediterranen Klimas. Zu den prominenten Söhnen der Stadt gehört Facundo Bacardi, der seine Firma aber erst nach seiner Auswanderung nach Kuba begründete.

In diesem Jahr findet in Sitges - Corona zum Trotz - zum siebten Mal das Sunway Sitges Open statt. Das Turnier startet am 12. Dezember, kurz nach dem La Palma Schachfestival. Eine Reihe von Spielern reist von der Kanarischen Insel gleich weiter hierher zum nächsten Turnier, so wie sie es früher gewohnt waren und wie es hoffentlich bald wieder regelmäßig möglich ist.

So war es 2019

In Spanien hat man sehr unter der Pandemie gelitten und ist entsprechend vorsichtig im Hinblick auf strenge Hygienevorschriften, auch beim Sunway Sitges Open.

Das Schachfestival besteht aus zwei großen Open, einem Juniorenblitzturnier, einem Nachtblitzschach, Simultanvorstellungen und vielen weiteren Rahmenveranstaltungen und Spezialturnieren

Das Organisations-Team ist fünfsprachig und auch die ansprechende informative Webseite des Turniers wird in fünf Sprachen angeboten: Sunway Sitges Open...

Für das A-Open haben sich bereits etwa 100 Spieler angemeldet, darunter knapp 25 Großmeister, mit Jan-Christian Schröder und Sebastian Siebrecht auch zwei GMs aus Deutschland. Der ukrainische GM Anton Korobov führt die Setzliste an.

 

Rank Name Verband Rating Titel Geburtsdatum
1 Anton Korobov Ukraine 2693 GM 1985
2 Ivan Cheparinov Bulgarien 2660 GM 1986
3 Maxime Lagarde Frankreich 2651 GM 1994
4 Karen H. Grigoryan Armenien 2651 GM 1995
5 Romain Edouard Frankreich 2640 GM 1990
6 Miguel Santos Ruiz Spanien 2581 GM 1999
7 Jan-Christian Schröder Deutschland 2568 GM 1998
8 Valentin Dragnev Österreich 2564 GM 1999
9 Matthieu Cornette Frankreich 2558 GM 1985
10 Sebastién Mazé Frankreich 2557 GM 1984
11 Alexandr Fier Brasilien 2549 GM 1988
12 Vladislav Nevednichy Rumänien 2546 GM 1969
13 Lucas Van Foreest Niederlande 2544 GM 2001
14 Josep Manuel López Martínez Spanien 2542 GM 1980
15 Leon Luke Mendonca Indien 2530 IM 2006
16 Pepe Cuenca Jiménez Spanien 2528 GM 1987
17 Nicolas de T. Checa Vereinigte Staaten 2527 GM 2001
18 Fabien Libisewski Frankreich 2510 GM 1984
19 Marc Narciso Dublan Spanien 2495 GM 1974
20 Robby Kevlishvili Niederlande 2495 IM 2001
21 Pere Garriga Cazorla Spanien 2487 IM 1998
22 Daniel Dardha Belgien 2485 IM 2005
23 Hipólito Asis Gargatagli Spanien 2470 GM 1986
24 Christophe Sochacki Frankreich 2469 IM 1994
25 Nino Batsiashvili Georgien 2466 GM 1987
26 Antoaneta Stefanova Bulgarien 2466 GM 1979
27 Rodrigo Vasquez Schroder Chile 2459 GM 1969
28 Marc Andria Maurizzi Frankreich 2445 IM 2007
29 Pedro Antonio Ginés Esteo Spanien 2437 IM 2004
30 Sebastian Siebrecht Deutschland 2429 GM 1973

100 Spieler

Für das B-Open sind bisher etwa 60 Spieler gemeldet. Alles in allem umfasst der Preisfonds über 20.000 Euro. Der erste Preis beträgt 5000 Euro.

Das Turnier wird über zehn Runden nach Schweizer System gespielt. Turnierende ist am 23. Dezember. Heiligabend kann man also schon wieder zuhause sein.

Sunway Sitges Open...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Schablone Schablone 03.12.2020 01:00
Man darf nicht vom Brett aufstehen, außer für den direkten Weg vor die Tür - aber auch nut wenn dort nicht schon zu viele sind. Man soll jeden Tag seine Kleidung mit 60 Grad waschen.
Weiteres ist wohl nicht notwendig.
Aber interessantes Bild von mir, hatte ich noch nicht gesehen.
1