Topalov holt auf

von ChessBase
20.01.2007 – "Was Radjabov kann, kann ich schon lange", mag sich Veselin Topalov gedacht haben und versuchte es in der 7. Runde gegen Ruslan Ponomariov mit einem Königsinder. Mit Erfolg. Schnell verwandelte sich der Königsinder in eine scharfe, verwickelte Benoni-Stellung, in der sich Topalov besser zurecht fand als sein Gegner. Anand und Radjabov machten da weiter, wo sie bei ihrem Schnellschachwettkampf bei den Chess Classic Mainz aufgehört hatten: Mit der Sveshnikov-Variante. Während Anand in Mainz nach der Eröffnung oft Probleme hatte, erging es ihm in Wijk besser, doch mehr als ein Remis sprang bei seinen Anstrengungen am Ende nicht heraus. David Navara hielt mit einem Sieg über van Wely den Anschluss an die Spitze, während Shirov seine Niederlagenserie mit einem Remis gegen Motylev beenden konnte. Vladimir Kramnik spielte gegen Aronian mit Schwarz erneut betont anspruchslos und machte recht leicht Remis. Tiviakov und Karjakin trennten sich ebenfalls Remis während Peter Svidler gegen Magnus Carlsen gewinnen konnte. Kampfgeist zeigten die Spieler in Gruppe B: Dort gab es in der 7. Runde nur ein Remis und zwar in der Partie Bologen gegen Eljanov, die längste Partie des Tages. Hier teilen sich jetzt der 16-jährige Franzose Maxime Vachier-Lagrave und Pavel Eljanov die Tabellenspitze. In Gruppe dominiert Ian Nepomniachtchi unangefochten mit 6,5 aus 7 - ein Vorsprung von 1,5 Punkten auf seine Verfolger.. Turnierseite... Partien der Runde 7, Gruppe A... Partien der Runde 7, Gruppe B... Partien der Runde 7, Gruppe C... Alle Corus-Berichte...Ergebnisse und Tabellen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Runde 7 - Samstag, 20. Januar

Gruppe A

A. Shirov - A. Motylev ½-½
S. Tiviakov - S. Karjakin ½-½
D. Navara - L. van Wely 1-0
R. Ponomariov - V. Topalov 0-1
V. Anand - T. Radjabov ½-½
L. Aronian - V. Kramnik ½-½
M. Carlsen - P. Svidler 0-1

Tabelle:



Gruppe B

G. Sargissian - D. Jakovenko 1-0
Bu Xiangzhi - F. Nijboer 1-0
S. Atalik - V. Georgiev 1-0
J. Werle - T. Kosintseva 1-0
V. Bologan - P. Eljanov ½-½
D. Stellwagen - M. Vachier-Lagrave 0-1
E. L’Ami - J. Smeets 1-0



Gruppe C

M. Krasenkow - T. Willemze 1-0
J. van der Wiel - N. Kosintseva ½-½
E. Berg - P. Negi 1-0
M. Bosboom - S. Brynell 1-0
H. Jonkman - W. Spoelman 0-1
E. van Haastert - Hou Yifan ½-½
Z. Peng - I. Nepomniachtchi 0-1

Tabelle:


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren