US-Frauenmeisterschaft: Annie Wang führt nach drei Runden

von Klaus Besenthal
22.10.2020 – Die USA tragen ihre verschiedenen Landesmeisterschaften in diesem Jahr online aus, und zwar jeweils als 25+5-Rapidturniere. Drei Turniere sind bereits gelaufen: Bei den Juniorinnen gewann Carissa Yip, bei den Junioren setzte sich John Burke durch und der Seniorentitel ging an Joel Benjamin. Seit gestern läuft das Frauenturnier; nach den ersten drei Runden führt IM Annie Wang mit 2,5 Punkten vor einer von GM Irina Krush angeführten Gruppe von vier Spielerinnen mit jeweils 2,0 Punkten. Gespielt werden noch bis Samstag insgesamt 11 Runden, täglich ab 20 Uhr deutscher Zeit. | Fotos: Saint Louis Chess Club

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

"2020 U.S. Women's Championship"

Die Meisterschaft als 11-rundiges Online-Rapidturnier - das klingt zunächst einmal nicht übermäßig spannend. Hält man sich aber vor Augen, dass sich im Preisfonds die sagenhafte Summe von USD 100.000 befindet, dann wird schnell deutlich, dass es bei dieser Veranstaltung buchstäblich um viel geht. Entsprechend angespannt werden die Teilnehmerinnen wohl auch an den kommenden drei Tagen zu Werke gehen.

Solche Bilder aus dem "Turniersaal" werden wir in Zukunft häufiger zu sehen bekommen - auf jeden Fall solange die Coronapandemie nicht beendet ist:

Der auf dem Diagramm bereits zu erahnende wütende schwarze Königsangriff (Partie aus Runde 1) verlief so:

 

Onlineschach hat offenbar seine eigenen Gesetze!

Kreuztabelle

 

Partien

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren