US-Frauenmeisterschaft: spannender Dreikampf um den Titel

von Klaus Besenthal
24.10.2020 – Zwei Runden vor dem Ende der US-Frauenmeisterschaft steht weiterhin Irina Krush mit einem halben Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. 6,5 Punkte hat die einzige Großmeisterin im Turnier aus den bislang gespielten neun Runden herausgeholt. Mit jeweils 6,0 Punkten befinden sich Carissa Yip und Dorsa Derakhshani aber ebenfalls in aussichtsreicher Position, so dass sich bislang nicht sagen lässt, wie der Titelkampf letztlich enden wird. Die beiden letzten Runden werden heute gespielt, ab 20 Uhr deutscher Zeit. Das Turnier wird online als 25+5-Rapidturnier ausgetragen. | Fotos: Saint Louis Chess Club

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

"2020 U.S. Women's Championship"

Am dritten Tag des Turniers hatte Irina Krush die Tabellenführung zwischenzeitlich an Carissa Yip verloren, konnte sie in der letzten Runde des Tages aber mit einem brachialen Angriffssieg wiedererlangen:

 

Kreuztabelle

 

Partien

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren