Van den Doel an Kutin

26.04.2007 – Mit einer kurzen Mitteilung hat Erik van den Doel auf Kutins Antwort auf seinen Brief reagiert. Er bedauert, zu früh die European Chess Union als Verantwortlichen für die Diskrepanz zwischen Kosten und Leistung bei der Verpflegung im IBIS-Hotel verantwortlich gemacht zu haben und entschuldigt sich dafür. Die Sache an sich sei deshalb aber nicht aus der Welt und müsse aufgeklärt werden. Offener Brief...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

This is a response to MR Kutin’s response to my open letter.

I have to admit that it was too early to put the blame on ECU and for this I appologize.

Having said that, the case is by no means closed. The fact that we were not forced to stay in the IBIS hotel doesn’t make any difference.

Erik van den Doel
Netherlands
 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren