Vugar Gashimov Memorial mit Magnus Carlsen

von André Schulz
18.04.2018 – Morgen startet in Shamkir das 5. Vugar Gashimov Memorial in Gedenken an den so früh verstorbenen aserischen Weltklassespieler. Weltmeister Magnus Carlsen führt das erlesene Feld an.

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Das Vugar Gashimov Memorial in Shamkir

Zum 5. Mal seit 2014 wird in Erinnerung an Vugar Gashimov (24 Juli 1986 – 11 Januar 2014) ein Gedenkturnier ausgetragen. Gashimov gehörte zur absoluten Weltspitze im Schach. Seine beste Platzierung erreichte er im November 2009 als Sechster der Weltrangliste. Anzeichen einer Erkrankung gab es schon seit 2000, doch anfangs wurde diese fälschlicherweise als Epilepsie diagnostiziert. Erst später wurde ein Gehirntumor als Ursache diagnostiziert. 2012 musste Gashimov sich infolge der Krankheit vom Turnierschach Turnierschach. Am Morgen des 11. JAnuar 2014 starb er nach einer Operation in einem Krankenhaus in Heidelberg. Mit seinem freundlichen Charakter hatte Vugar Gashimov im Laufe seiner Turnierzeit viele Freunde gewonnen. 

Das Gashimov Memorial wird vom Staatlichen aserischen Ölkonzern SOCAR zusammen mit dem Aserischen Schachverband organisiert. Autragungsort ist das Haidar Aliev Center in Shamkir.

 

Weltmeister Magnus Carlsen führt das Feld an. Mit Sergey Karjakin, Shakriyar Mamedyarov und Ding Liren ins drei Spieler aus dem Berliner Kandidatenturnier mit dabei.  Außerdem spielen Radolswaw Wojtaszek, Anish Giri, David Navara und Veselin Topalov. Neben Mamedyarov vertreten Teimour Radjabov und Rauf Mamedov die aserischen Farben.

Teilnehmer:

Magnus Carlsen
Shakhriyar Mamedyarov
Radoslaw Wojtaszek
Anish Giri
Ding Liren
Sergey Karjakin
Veselin Topalov
Teimour Radjabov
Rauf Mamedov
David Navara

Heute Abend findet die Eröffnungsveranstaltung statt, bei der auch die Paarungen ausgelost werden.

Der Gesamtpreisfonds beträgt 100.000 Euro.

Preise

1. Platz 30.000
2. Platz 20.000
3. Platz 15.000
4. Platz 10.000
5. Platz 8.000
6. Platz 6.000
7. Platz 4.000
8. Platz 3.000
9. Platz 2.500
10. Platz 1.500
Gesamtpreisfonds 100.000

 

 

 

Zeitplan:

Tag Zeit  
18. April 18.30 Eröffnung
19. April 15.00 Runde 1
20. April 15.00 Runde 2
21. April 15.00 Runde 3
22. April 15.00 Runde 4
23. April 15.00 Runde 5
24. April    
25. April 15.00 Runde 6
26. April 15.00 Runde 7
27. April 15.00 Runde 8
28. April 14.00 Runde 9
28 April   Schlussfeier

Alle Zeiten Ortszeit. 15.00= 13 Uhr MESZ

Turnierseite...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren