"What a game!" - Anish Giris Analyse der 6. Partie

von ChessBase
04.12.2021 – 136 Züge haben Magnus Carlsen und Ian Nepomniachtchi am Freitag gespielt, dann stand es fest: Die 6. Partie des Wettkampfes um die Weltmeisterschaft hat nicht etwa das sechste Remis erbracht, sondern den ersten Sieg für Carlsen! Großmeister Anish Giri, aktuelle Nummer sieben der Weltrangliste, erklärt in seiner Expertenanalyse, wie es dazu kommen konnte. | Foto: Alina L'Ami

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Anish Giri analysiert die 6. Wettkampfpartie Carlsen - Nepomniachtchi

 

Endspiele von Fischer bis Carlsen

Lassen Sie sich vom Endspielexperten Dr. Karsten Müller die Finessen der Weltmeister präsentieren und erklären.

Mehr...

Für Magnus Carlsen war dieser Freitag ein Glückstag | Foto: FIDE / David Llada 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren