Zeit für Zauberei

07.08.2012 – Heute, Dienstag, 7. August, um 16 Uhr, lädt GM Karsten Müller wieder zu seiner Endgame Magic Show auf dem Fritz-Server ein. Der bekannte und populäre Endspielexperte führt interessante Endspiele aus der Praxis vor, beantwortet Zuschauerfragen und teilt sein enormes Endspielwissen und seinen Enthusiasmus für diesen Teil der Partie mit den Zuschauern. Eine gute Gelegenheit, sich vom Endspielvirus anstecken zu lassen oder einfach nur ein wenig dazu zu lernen, um besser Schach zu spielen.Karsten Müller im Shop...Weitere Informationen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Endgame Magic mit GM Karsten Müller

Karsten Müller, bei Kritik und Publikum gleichermaßen beliebter Autor vieler DVDs und Bücher, hat eine eigene Show auf dem Fritz-Server. Einmal im Monat stellt er ausgewählte Beispiele aus der aktuellen Endspielpraxis vor und teilt sein enormes praktisches und theoretisches Endspielwissen mit dem Publikum. Sie können während der Show Fragen stellen oder sich auch einfach nur entspannt zurücklehnen und sich in Ruhe unterhalten und belehren lassen.

Das folgende Beispiel stammt aus dem Andorra Open 2012. Ynojosa spielte mit Weiß gegen Dgebudaze, war am Zug und musste einen Weg zum Remis finden. Versuchen Sie, die Lösung zu finden und Sie sind gut gewappnet für die Endgame Magic Show um 16 Uhr.

Ynojosa-Dgebuadze, Andorra Open 2012, Weiß zieht und hält Remis



Hier ein Beispielvideo der Endgame Magic Show vom Dezember 2011 - mit einem prominenten Stargast.



Über den Autor:

Karsten Müller, Jahrgang 1970, gilt als einer der größten Endspielexperten weltweit. Dazu hat sein zusammen mit Frank Lamprecht verfasstes Buch „Grundlagen der Schachendspiele“ ebenso beigetragen wie seine Kolumnen auf der Webseite ChessCafe sowie im ChessBase Magazin. Müllers ChessBase-DVDs im Fritztrainer-Format über Endspiele sind Bestseller. Der promovierte Mathematiker lebt in Hamburg, wo er auch für den HSK seit vielen Jahren in der Bundesliga auf Punktejagd geht.


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren