Zürich: Impressionen des ersten Tages

30.01.2014 – Gestern begannen die Zurich Chess Challenge 2014 mit einem Blitzturnier. Nach vielen Presseterminen musste der neue Weltmeister erstmal wieder ins Turnierschach zurückfinden. Gegen Caruana gab es eine Niederlage, dafür beendete der Norweger das Turnier mit einem sehenswerten Mattbild gegen Anand. Auch die anderen Spieler präsentierten sich gut gelaunt. Impressionen, Gambit...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bilder von der Eröffnungsfeier

Eröffnung des stärksten Turniers aller Zeiten

Nur geladene Zuschauer

Die Musikerinnen

Violinenduo mit Klavier

Sechs der zehn besten Spieler

Peter Heine Nielsen, Henrik Carlsen, Vladimir Chuchelov

Anand und Sosonko

Peter und Sophie Leko, Yannick Pelletier und Fabiano Caruana

Weltmeisterin Yifan Hou

Pressekonferenz

Aronian, Carlsen, Caruana

Arianna Caoili
 

Bilder vom Blitzturnier

Caruana

Aronian und Anand

Gelfand und Nakamura

Anand

Carlsen

Nakamura

Alles klar mit dem Läufer?

Zuschauer sind gespannt

Ljubojevic, re.

Aronian in guter Form

Gelfand und Anand

Immer im Fokus: Magnus Carlsen

 

Das Carlsen-Gambit

 

 

 

 

 

Gruezzi!

 

Zeitplan:

Zeit Mittwoch, 29 Januar bis  - Dienstag, 4. Februar 2014
Spielort Hotel Savoy Baur en Ville, Festsaal
Format Fünf Runden mit klassischer Turneirbedenkzeit
 
Bedenkzeit – 40 Züge in 120 Minuten
– 20 Züge in 60 Minuten
– für den Rest der Partie 15 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug Zugabe von Zug 61 an

Im Falle eines Remis vor dem 40. Zug wird eine zusätzliche Schnellschachpartie gespielt
(diese zählt beim Gesamtergebnis nicht mit)
Zeitplan Mittwoch 29. Januar 19 Uhr Eröffnung, Blitzturnier
Donnerstag 30. Januar 15 Uhr  Runde 1
Freitag 31. Januar 15 Uhr  Runde 2
Samstag 1. Februar 15 Uhr  Runde 3
Sonntag 2. Februar 15 Uhr  Runde 4
Montag 3. Februar 15 Uhr  Runde 5
Dienstag 4. Februar 13 Uhr  Schnellschachturnier
19 Uhr  Schlussfeier

 

 

Live-Kommentare auf Schach.de

Alle Runden werden live auf dem Fritzserver in zwei Sprachen in bewährter Weise von unseren Kommentatoren  analysiert und kommentiert. Die deutsche Kommentierung besorgt größtenteils Klaus Bischoff, einmal übernimmt Oliver Reeh. Die englischen Kommentatoren sind im Wechsel Daniel King und Alejandro Ramirez

 

Klaus Bischoff

Oliver Reeh

 

Kommentatorplan

29.01.2014 Blitz Live-Übertragung ohne Kommentare Live-Coverage without Commentary
30.01.2014 Runde 1 Klaus Bischoff Daniel King
31.01.2014 Runde 2 Oliver Reeh Daniel King
01.02.2014 Runde 3 Klaus Bischoff Alejandro Ramirez
02.02.2014 Runde 4 Klaus Bischoff Daniel King
03.02.2014 Runde 5 Klaus Bischoff Alejandro Ramirez

 

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Fotos: Maria Emelianova
(Bild: Dmitry Zemlianych)

 

Maria Emelianova, 26 Jahre alt, stammt aus Jeaterinenburg.
Sie ist WFM und war eine talentierte Jugendspielerin.
Mit Beginn des Studiums trat das Schachspiel in den Hintergrund.
Seit der Schacholympiade in Khanty-Mansiysk fotografiert sie auf Schachturnieren.

 

 

 

Turnierseite...

Spiegel: Carlsen kehrt ans Brett zurück...

Interview mit Carlsen in der NZZ...

Stärkstes Turnier der Schachgeschichte...

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren