Zwei Mal ChessBase Radio an einem Tag

02.11.2005 – Mit ihrer letzten Sendung übergeben John Shaw und Jacob Aagaard das Mikro an Andrew Martin. Der englische IM ist als Autor erfolgreicher Bücher und ChessBase DVDs sowie durch seine Live-Kommentierung der WM-Partien in San Luis für unterhaltsame und lebhafte Analysen bekannt. In seiner ersten Radioshow, die heute abend 22:00 Uhr beginnt, unternimmt er einen Ausflug ins "Dragondorf" - die englische Bezeichnung für die Variante 1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 g6 6.Le3 Lg7 7.f3 a6!?, die eine Mischung aus Drachen (Dragon) und Najdorf darstellt. Diese Variante wird in letzter Zeit immer häufiger von Schwarz gespielt, um nicht im theoretischen Dickicht des Jugoslawischen Angriffs zu straucheln. Dann folgt ein Schnelldurchlauf durch das Jahr 2005, in dem neue Ideen im Trompovsky und im Skandinavier gezeigt werden. Ein Rätselwettbewerb, bei dem es Preise zu gewinnen gibt, und eine Buchrezension runden die Sendung ab.Produkte von Andrew Martin im Shop kaufen...Kurzporträt von Andrew Martin (und Yasser Seirawan)... Radio ChessBase im Browser: Hier (ab 22:00 Uhr)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren