Zwei WM-Titel in fünf Tagen - ein Interview mit Magnus Carlsen

von Sagar Shah
02.01.2023 – Für Magnus Carlsen endete 2022 erfolgreich: In der letzten Woche des Jahres wurde er erst Schnellschach- und dann Blitzweltmeister. Nach der Blitzweltmeisterschaft sprach ein entspannter und gut gelaunter Magnus Carlsen mit Sagar Shah über die beiden Titelgewinne, erläuterte interessante Momente aus Partien der beiden Turniere und verriet, welche Turniere er 2023 spielen möchte. | Foto: Screenshot aus dem Interview

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Magnus Carlsen im Interview mit Sagar Shah

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...


 


Sagar Shah ist ein junger Internationaler Meister aus Indien. Er ist zugleich ausgebildeter Wirtschaftsprüfer und würde gerne der erste indische Wirtschaftsprüfer sein, der Großmeister wird. Sagar berichtet leidenschaftlich gerne über Schachturniere, denn so begreift er das Spiel, das er so liebt, besser. Aus Leidenschaft für das Schach betreibt er auch einen eigenen Schachblog.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure