Biel, Runde 5: Etienne Bacrot und Hou Yifan setzen sich an die Spitze

von Johannes Fischer
28.07.2017 – Etienne Bacrot zeigt in Biel bislang eine überzeugende Leistung. In Runde 5 gewann er mit Schwarz gegen den Schweizer Noel Studer und liegt jetzt mit 4,0/5 alleine an der Spitze des Feldes. Einen halben Punkt dahinter folgt Hou Yifan, die mit Weiß gegen David Navara gewann. Für den dritten Sieg der Runde sorgte Alexander Morozevich, der Rafael Vaganian überspielte. Peter Leko und Pentala Harikrishna trennten sich ebenso Remis wie Nico Giorgadis und Ruslan Ponomariov. | Fotos: Pascal Simon

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Runde fünf

Etienne Bacrot kam gegen Noel Studer zu einem überzeugenden Sieg. In einem Katalanen übernahm Bacrot schon bald nach der Eröffnung die Initiative. Auf der Suche nach Gegenspiel gab Studer seinem Gegner einen starken d-Freibauern. Sorgen bereitete Weiß auch die anfällige Stellung seines Königs. Im 30. Zug gewann Schwarz dann noch einen Bauern und im 46. Zug schließlich die Partie.

Eine starke Leistung zeigte auch Hou Yifan, die David Navara in einem ungewöhnlichen Najdorf-Sizilianer besiegte. Hauptakteur in der Eröffnung war dabei der weiße Damenläufer, der erst nach e3 und dann nach g5 zog, um schließlich über c1 nach b2 zu gehen. Von dort griff er das schwarze Bauernzentrum an, das nur scheinbar stark war. Wie schwach es war, zeigte Hou Yifan mit einer Reihe energischer Züge. Der zunehmende Druck auf seinen e- und d-Bauern zwang Navara schließlich zum Opfer seines a-Bauern. Das half aber nicht wirklich, denn nun hatte Hou Yifan einen starken Freibauern auf der a-Linie. Navara versuchte noch ein wenig im Trüben zu fischen, aber das scheiterte an dem taktisch präzisen Spiel Hou Yifans.

 

Hou Yifan

Zu einem überraschend leichten Sieg kam Alexander Morozevich gegen Rafael Vaganian. Vaganian spielte mit Schwarz Französisch, aber kam nie ernsthaft zu Gegenspiel. Bereits im 17. Zug verlor er einen Bauern und danach wurde seine Stellung immer schlechter. Im 28. Zug gewann Morozevich auch noch eine Qualität und nach 43 Zügen war die Partie dann endgültig vorbei.

Alexander Morozevich

Peter Leko hatte gegen Pentala Harikrishna nach solider Eröffnung und starkem Mittelspiel gute bis sehr gute Gewinnchancen. Doch kaum hatte sich Leko klaren Vorteil erarbeitet, glitt er ihm auch schon aus den Händen. Das erlaubte Pentala Harikrishna, sich mit einer taktischen Abwicklung in ein Springerendspiel zu retten, das Weiß nicht gewinnen konnte.

Ein unspektakuläres Remis spielten Nico Giorgadis und Ruslan Ponomariov. In einem beschleunigten Drachensizilianer folgten beide 15 Züge lang bekannten Vorbildern, bis Schwarz im 16. Zug eine Neuerung präsentierte. Dann folgten ein paar Abtäusche und kurz vor dem 30. Zug schließlich ein Remis durch Zugwiederholung.

Ergebnisse der 5. Runde

Br. Titel Name Land ELO Erg. Titel Name Land ELO
1 IM Nico Georgiadis
 
2496 ½ - ½ GM Ruslan Ponomariov
 
2699
2 GM Alexander Morozevich
 
2675 1 - 0 GM Rafael A Vaganian
 
2562
3 IM Noel Studer
 
2493 0 - 1 GM Etienne Bacrot
 
2715
4 GM Peter Leko
 
2678 ½ - ½ GM Pentala Harikrishna
 
2737
5 GM Hou Yifan
 
2666 1 - 0 GM David Navara
 
2737

Partien der Runden 1 bis 5

 

Stand nach fünf Runden

Rg. Titel Name Land ELO 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Pkt. Perf. Wtg.
1 GM Etienne Bacrot
 
2715     ½ ½   1     1 1 4.0 / 5 2825  
2 GM Hou Yifan
 
2666     ½     1 ½ 1   ½ 3.5 / 5 2803  
3 GM Ruslan Ponomariov
 
2699 ½ ½   ½     1   ½   3.0 / 5 2694 7.75
4 IM Nico Georgiadis
 
2496 ½   ½   ½     ½ 1   3.0 / 5 2760 7.00
5 GM Pentala Harikrishna
 
2737       ½   ½ ½   ½ 1 3.0 / 5 2652 5.25
6 GM Alexander Morozevich
 
2675 0 0     ½     1 1   2.5 / 5 2683  
7 GM Peter Leko
 
2678   ½ 0   ½     0   1 2.0 / 5 2596 4.25
8 GM David Navara
 
2737   0   ½   0 1     ½ 2.0 / 5 2532 4.00
9 GM Rafael A Vaganian
 
2562 0   ½ 0 ½ 0         1.0 / 5 2424 3.00
10 IM Noel Studer
 
2493 0 ½     0   0 ½     1.0 / 5 2466 2.75

 

Live-Kommentar von Daniel King und Joe Gallagher

Alle Fotos: Pascal Simon

Turnierseite...

Runde 1: Auftaktsiege für Hou Yifan und Peter Leko
Runde 2: Siege für Bacrot, Ponomariov und Morozevich
Runde 3: Fünf Remis, zwei aufregende Partien
Runde 4: Vier Sieger in Runde Vier



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren