ChessBase 17 - Alle neuen Funktionen erklärt

von Sagar Shah
15.12.2022 – ChessBase 17 bietet eine Fülle von neuen und interessanten Funktionen. IM Sagar Shah, der Gründer von ChessBase India, hat sich das Programm und seine vielen neuen Funktionen genauer angeschaut. Was diese Funktionen sind und wie man sie nutzen kann, erläutert er jetzt in einem Video. Und kommt zu folgendem Urteil: "ChessBase 17 ist phantastisch."

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Timestamps:

0:00 - Intro 

0:52 - Beauty Medals + Nakamura games

4:00 - Detect sacrifices

5:45 - Beauty Medals in games of Tal

7:05 - Beauty Medals in recent games

10:28 - Beauty Medals + Replay Training

13:25 - The genius of Anna Muzychuk

15:07 - Advanced Engine Analysis + Poisoned Pawn

16:05 - Buddy Engine

20:45 - The new interactive search mask

22:03 - Vidit vs MVL

24:47 - More features of engine

26:40 - Game between two 12 year olds

29:25 - Visual evaluation

30:30 - End of Game button

32:10 - Interactive position input

38:19 - Save as analysis

40:00 - Colour arrows

41:00 - Announce moves

42:07 - Change Styles

42:35 - the new 2D board features

43:10 - more uses of new search mask

46:27 - understanding 2cbh format

50:20 - conclusion

 

Matthias Wüllenweber über die wichtigsten Neuheiten bei ChessBase 17

ChessBase 17: Rezension von Walter Eigenmann bei Glarean

ChessBase 17 im Shop kaufen...


Sagar Shah ist ein junger Internationaler Meister aus Indien. Er ist zugleich ausgebildeter Wirtschaftsprüfer und würde gerne der erste indische Wirtschaftsprüfer sein, der Großmeister wird. Sagar berichtet leidenschaftlich gerne über Schachturniere, denn so begreift er das Spiel, das er so liebt, besser. Aus Leidenschaft für das Schach betreibt er auch einen eigenen Schachblog.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure