Magnus Carlsen über Fischer, Karpov, Kasparov, Kramnik, Anand, Polgar, Hou Yifan und sich selbst

von Johannes Fischer
04.05.2021 – Am Sonntag, den 2. Mai, gewann Magnus Carlsen das New in Chess Classic Online Turnier, das erste von bislang fünf Turnieren der Meltwater Champions Chess Tour, das der ebenso erfolgsverwöhnte wie erfolgshungrige Weltmeister für sich entscheiden konnte. Im Rahmen der Live-Übertragung sorgte Carlsen aber nicht nur am Brett für Unterhaltung. In kurzen Videoclips verriet er, was er über seine Vorgänger auf dem Weltmeisterthron denkt und zeigte einmal mehr sein hervorragendes Schachgedächtnis. | Foto: Screenshot

Master Class Band 8: Magnus Carlsen Master Class Band 8: Magnus Carlsen

Freuen Sie sich auf die DVD über das größte Schachgenie unserer Zeit! Lassen Sie sich von unseren Experten Mihail Marin, Karsten Müller, Oliver Reeh und Niclas Huschenbeth die Spielkunst des 16. Weltmeisters erklären. Ein Muss für jeden Schachfan!

Mehr...

Wie in allen Turnieren der Meltwater Champions Chess Tour wurden beim New in Chess Classic Schnellpartien gespielt. Das sorgte für jede Menge Partien und viel schachliche Unterhaltung, nicht zuletzt durch die vielen Live-Übertragungen, in denen unterschiedliche Kommentatorenteams das Geschehen begleiteten und erläuterten. Aber was macht man bei einer Live-Übertragung in den Pausen zwischen den Runden, wenn keine Partien laufen?

In der Live-Übertragung mit David Howell, Jovanka Houska und Kaja Snare vertraute man auch hier auf die Anziehungskraft des Weltmeisters. Vor dem Turnier wurden eine Reihe von Videoclips gedreht, in denen David Howell Carlsen bat, seine Vorgänger auf dem Weltmeisterschaftsthron, sich selbst, Hou Yifan und Judit Polgar einzuschätzen. Und zwar anhand von vier Stichworten:

  • Genius (Genie)
  • Entertainment (Unterhaltungswert)
  • Influence (Einfluss)
  • Sanity (geistige Gesundheit)

Carlsens Antworten sind interessant und verraten unter anderem, wie er sich selbst im Vergleich zu seinen Vorgängern auf dem Weltmeisterschaftsthron sieht und von welchem Spieler dieser elitären Gruppe er als Schachspieler die höchste Meinung hat.

Carlsen über Fischer

Master Class Band 1: Bobby Fischer

Kein anderer Weltmeister erreichte auch über die Schachwelt hinaus eine derartige Bekanntheit wie Bobby Fischer. Auf dieser DVD führt Ihnen ein Expertenteam die Facetten der Schachlegende vor und zeigt Ihnen u.a die Gewinntechniken des 11.Weltmeisters

Mehr...

Carlsen über Karpov

Carlsen über Kasparov

Master Class Band 7: Garry Kasparov

Auf dieser DVD geht ein Expertenteam Kasparovs Spiel auf den Grund. In über 8 Stunden Videospielzeit beleuchten die Autoren Rogozenko, Marin, Reeh und Müller vier wesentliche Aspekte von Kasparovs Spielkunst: Eröffnung, Strategie, Taktik und Endspiel.

Mehr...

Carlsen über Kramnik

Carlsen über Anand

Carlsen über Judit Polgar

Carlsen über Hou Yifan

Carlsen über Carlsen

In einem weiteren Clip bewies Carlsen einmal mehr sein erstaunliches Schachgedächtnis – und überraschend gute Kenntnisse der Populärkultur.

Carlsen beim Gedächtnistest

Magnus Carlsen gewinnt New in Chess Classic


Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

oser oser 07.05.2021 03:12
@Schachmanski: da musst du dich bei Chess24 beschweren. Chessbase hat die Videos nur verlinkt.
Schachmanski Schachmanski 05.05.2021 07:10
Super Videos, aber was soll diese furchtbare Musik-Untermalung? Soo nervig....
lagrigorescu lagrigorescu 04.05.2021 11:07
After this video series Magnus improves on his Entertaining score. Well done!
1