Regina Pokorna (3) - Wie man den Engines auf ChessBase "Jobs" gibt

von ChessBase
28.08.2022 – Im dritten Teil geht Regina Pokorna auf die richtige Engine-Nutzung ein. Dabei nutzt sie immer häufiger die praktische "Job" Funktion, die nebenbei Ideen und Varianten mithilfe verschiedener Engines entwirft. Ohne die "Let's Check" Funktion, wäre die Analyse viel unerfreulicher, da der Einblick in die tiefen Analysen anderer Spieler ein Segen ist. Aber, Engines können auch falsch genutzt werden, wie uns Regina anhand eines Beispiels zeigt.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Wie analysiert ein Profispieler mit ChessBase?

mit Regina Pokorna

Wir sind neugierig und fragen in unserer neuen Serie die professionellen Schachspieler, wie deren Schachalltag aussieht. Wir beginnen das Format mit dem Thema - Analysieren von Partien.

  • Wann ist es am klügsten zu analysieren?
  • Was wird zur Analyse genutzt?
  • Worauf muss besonders geachtet werden?
  • Wie viel Zeit sollte es kosten?

Da jeder Profischachspieler anders arbeitet, kommen die unterschiedlichsten Antworten zustande. Letztendlich geht es aber darum, wie Sie ihrer eigenen Analyse davon profitieren, und mit den ChessBase Werkzeugen umsetzen können.

  • 0:00 - Regina Pokorna nutzt häufig farbliche Kennzeichnung auf dem Brett
  • 2:07 - Engines, wie z.B. Stockfisch und Fritz, bekommen von ChessBase "Jobs"!
  • 6:42 - Wenn einem die Idee oder Variante gefällt, wird sie in die Partialanalyse reinkopiert
  • 7:30 - Control + S, kann man gar nicht häufig genug benutzen zum Abspeichern.
  • 8:17 - Eigene Ideen und Varianten haben Vorrang vor Enginenutzung.
  • 9:41 - "Let's Check" wird mit den Analysen anderer Spieler verglichen immer verwendet!
  • 10:58 - Engines sind Fluch und Segen. Wie wird die Engine am besten genutzt?
  • 12:40 - Achtung! Wie Engines häufiger falsch genutzt werden - mit Beispiel (von 2004).
  • 15:40 - Engines funktionieren am besten, wenn man zusätzlich den Kopf benutzt!

Fritz 18

Geführt, Berührt! Der neue Weg zu glorreichen Partien.
Fritz, das "populärste deutsche Schachprogramm" (Der Spiegel), bietet alles, was der Schachfreund braucht.

Mehr...

Links:


Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors