CBM 200 - EXTRA

25.03.2021 – Über eine Stunde Videotraining. Plus 33 ausführliche Analysen von Anish Giri, Romain Edouard, Nodirbek Abdusattorov, Dejan Bojkov, Sagar Shah, Erigaisi Arjun, Davorin Kuljasevic u.a. Das ChessBase Magazin Extra ist die perfekte Ergänzung zum ChessBase Magazin. Erhältlich als Einzelausgabe oder im Abonnement (6 Ausgaben pro Jahr). Lieferbar auf DVD oder als Download.

ChessBase Magazin Extra 200 ChessBase Magazin Extra 200

Brandaktuelle Eröffnungsvideos von Jan Werle (Rossolimo-Variante) und Mihail Marin (Italienisch-Duelle Carslen vs. So). "Wundertüte" mit Analysen von Giri, Edouard, Abdusattorov, Kuljasevic u.v.a. Über 47.000 neue Partien für Ihre Datenbank

Mehr...

CBM 200 EXTRA

Eröffnungsvideos

Jan Werle: Sizilianisch Rossolimo-Variante 

1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 g6 4.0-0 Lg7 5.c3 Sf6 6.Te1 0-0 7.d4

In der ersten Partie des WM-Matches 2018 in London erprobte Caruana gegen Carlsen Sizilianisch nach 3.Lb5 g6 die Fortsetzung 4.Lxc6 und stieß auf einen bestens präparierten Titelverteidiger. Diese Demonstration mag ein Grund sein, weshalb In jüngster Zeit Weiß oft auf den Abtausch des Läufers verzichtet und stattdessen mit 4.0-0 g6 5.c3 Sf6 6.Te1 0-0 7.d4 auf schnelle Entwicklung und die Errichtung eines starken Zentrums gesetzt hat. GM Jan Werle untersucht die beiden Hauptvarianten mit 7…d5 und 7…a6. In beiden Varianten hält unser Autor neue Konzepte und Empfehlungen für Weiß bereit, die einen klaren Plan beinhalten und aussichtsreiche Stellungen aufs Brett bringen!

Mihail Marin: Italienisch-Duelle Carlsen vs. So

1.e4 e5 2. Sf3 Sc6 3.Lc4 Lc5 4.0-0 Sf6 5.d3 d6 6.c3 a5 7.Te1 0-0

Das Finale zwischen Magnus Carlsen und Wesley So beim „Opera Euro Rapid“ verfolgte Mihail Marin mit besonderem Interesse. Denn in gleich zwei Partien kam in der Italienischen Partie die Hauptidee eines Angriffs am Königsflügels zum Einsatz. Zu genau diesem Thema hatte Marin vor knapp einem Jahr in ChessBase Magazin #192 einen ausführlichen Strategiebeitrag veröffentlicht. In diesem Video nimmt er die beiden erwähnten Partien im Detail unter die Lupe und geht vielen Detailfragen nach, z.B. welche Figuren die Kontrahenten versuchen sollten, vom Brett zu tauschen. In seiner Analyse zeigt sich Marin durchaus verwundert, dass es auf diesem absoluten Spitzenniveau nach wie vor möglich ist, mit dieser Angriffsstrategie gewinnbringenden Vorteil zu erzielen. Und was man an diesen beiden Partien auch sieht: das Vollstrecken eines solchen Vorteils bleibt in taktischen Stellungen dieser Art alles andere als trivial!

Mit der „Glanzpartie“ stellen wir eine der insgesamt 33 ausführlich kommentierten Partien dieser Ausgabe besonders heraus. Sagar Shah war von einer Partie seines jungen Landsmannes Nihal Sarin derart begeistert, dass er sie einfach für das CBM Extra analysieren musste!

In der „Wundertüte“ finden Sie neben der Glanzpartie von Nihal Sarin weitere 32 ausführlich kommentierte Partien! Darunter sind Analysen von Anish Giri, Romain Edouard, Nodirbek Abdusattorov, Dejan Bojkov, Erigaisi Arjun, Davorin Kuljasevic u.a.

Den mit Abstand größten Anteil steuert Romain Edouard für die Wundertüte bei: der GM aus Frankreich hat nicht weniger als 20 Partien zu Ihrer schachlichen Unterhaltung zusammengestellt, darunter einige Kracher aus der deutschen Bundesliga. Hier sind drei Beispiele:

19.Lg5! (Bacrot,E - Demuth,A  1-0).

31...Txh2! (Van Wely,L - Rapport,R  0-1).

18.Tf2! (Kryvoruchko,Y - Van Foreest,J  1-0, eine von vier Partien in der Mega mit dem verfehlten 17...Sd7?).

Und der "Update-Service" liefert über 47.000 neue Partien für Ihre Datenbank. Einmal mehr ist fast die komplette Weltspitze vertreten!

ChessBase Magazin Extra 200

Brandaktuelle Eröffnungsvideos von Jan Werle (Rossolimo-Variante) und Mihail Marin (Italienisch-Duelle Carslen vs. So). "Wundertüte" mit Analysen von Giri, Edouard, Abdusattorov, Kuljasevic u.v.a. Über 47.000 neue Partien für Ihre Datenbank

Mehr...

Links:


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren